Alcatel-Lucent Enterprise baut Geschäftsfeld für die Reise- und Hotelbranche weiter aus

Technologie für Hotels und Kreuzfahrtschiffe / Bestehende Kundenlösungen als Grundlage für personalisierte Online-Erlebnisse / Neues Hospitality-Center und dediziertes Team
(PresseBox) (Stuttgart, ) Alcatel-Lucent Enterprise hat weltweit einen eigenen Geschäftsbereich für die Reise- und Hotelbranche eingerichtet. Er bietet ergebnisorientierte Technologie an, mit denen Hotels und Kreuzfahrtschiffe dem Reisenden von heute personalisierte Online-Erlebnisse bereiten können.

Einer Reihe von Kunden in der Hotellerie liefern die Alcatel-Lucent Enterprise-Lösungen bereits innovative Spitzentechnologie, die zu messbaren Ergebnissen führt. Rund um die Welt bieten sie den Gästen in mehr als zwei Millionen Hotelzimmern und auf mehr als 100 großen Kreuzfahrtschiffen ein personalisiertes Online-Erlebnis, u.a. in den Accor-Hotels, im Beverly Hotel und dem Hotel Bel Air, in den Melia-Hotels in Spanien und bei den Kreuzfahrtlinien Royal Caribbean und Norweign Cruise.

Mit den Alcatel-Lucent Enterprise Hospitality-Lösungen erzielen Unternehmen insbesondere diese Vorteile: unvergessliche Gäste-Erfahrungen, reduzierte Infrastrukturkosten und verbesserte Betriebsabläufe. Zum Portfolio für die Hotelbranche gehören angepasste Kommunikations- und Netzwerklösungen, die vor Ort oder in der Cloud implementiert werden. Die folgenden neuen Anwendungen unterstützen den Hotelier dabei, seinen Gästen ein personalisiertes Online-Erlebnis anzubieten:
  • Mit dem Mobile Guest Softphone, das speziell für die Hotellerie entwickelt wurde, können Gäste ihr eigenes Mobilgerät nutzen, um auf die Dienstleistungen des Hotels zuzugreifen.
  • Die Smart Guest Application Suite ermöglicht es ihnen, über das Zimmertelefon Licht und Temperatur zu steuern, die Hotelservices zu nutzen, einen Weckruf einzurichten, den Status ihres Zimmers auf "Bitte nicht stören" zu setzen usw.
Im Rahmen seiner Unternehmensstrategie arbeitet Alcatel-Lucent Enterprise darauf hin, innerhalb der nächsten drei Jahre einer der drei weltweit größten Anbieter von IT für das Hotel- und Gastgewerbe zu werden, indem es seinen Kunden relevante Technologie, einzigartige Lösungen und messbare Ergebnisse liefert. Um dieses Ziel zu unterstützen, hat das Unternehmen zusätzlich zum Executive Briefing Center in Paris ein neues Hospitality Experience Center in Miami (Florida, USA) für dedizierte Lösungsentwicklungen, Trainings und Kundenpräsentationen eingerichtet. Weitere Hospitality Experience Center sollen folgen.

Alcatel-Lucent Enterprise ist Platin-Mitglied von "Hotel Technology Next Generation", einem Branchenverband für die Förderung von innovativen Technologien in der Hotellerie.

Thierry Bonnin,
Solution Unit Leader, ALE International

"Die Hotelbranche braucht einen Technologielieferanten, der sie mit leistungsstarken Lösungen dabei unterstützt, ihren Gästen personalisierte Online-Erlebnisse zu bieten und gleichzeitig ihr Unternehmensergebnis messbar zu steigern. Alcatel-Lucent Enterprise-Lösungen adressieren diesen Bedarf durch solide Kommunikationslösungen, die an die spezifischen Anforderungen von Hotels angepasst sind, und führende Netzwerklösungen.

In enger Abstimmung mit unseren Kunden haben wir einzigartige Lösungen entwickelt, mit denen Hotels und Kreuzfahrtschiffe in aller Welt ihren Gästen und Mitarbeitern ein unvergessliches Online-Erlebnis bieten, ihre Infrastrukturkosten senken und ihre Betriebsabläufe verbessern können. Dabei versteht es sich von selbst, dass sie vollständig in die technische Umgebung von Hotels integriert sind. Unsere eindrucksvolle Referenzliste belegt, dass die Kunden mit diesen Lösungen handfeste Vorteile erzielen."

Kontakt

ALE Deutschland GmbH
Stammheimer Straße 10
D-70806 Kornwestheim
Susanne Melchior
Alexandra Biebel
Marketing / Werbung / PR
http://enterprise.alcatel-lucent.de
Social Media