OFS – Eine flexible Lösung für eine hochdynamische Branche

WITRON entwickelt E-Commerce-Lösung für Non-Stop-Logistik auf Basis praxiserprobter Module
Das WITRON-OFS-System ermöglicht eine parallele Kommissionierung von E-Commerce-Aufträgen direkt in den Versandkarton. (PresseBox) (Parkstein, ) Parkstein. Handel heißt Wandel - und zwar immer und in allen Vertriebskanälen. Unternehmen müssen sowohl ihre Front-End-Logistik auf hohem Niveau halten als auch ihre Logistik auf kommende Anforderungen ausrichten - wobei sich Kundenwünsche, Trends und Mode täglich ändern. Die Logistik-Experten sind gefordert. Doch die Suche nach neuen Lösungen gestaltet sich alles andere als einfach, schließlich lassen sich die Planungsgrundlagen in einem so dynamischen Umfeld schwer definieren. Eine große Herausforderung - sowohl auf Lieferanten- als auch auf Betreiberseite, die nur mit ganz neuen Konzepten zu lösen ist - oder?

Dass das Rad nicht immer komplett neu erfunden werden muss und wegweisende Innovationen auf einem soliden Fundament von praxiserprobten Standardmodulen entstehen können, beweist die E-Commerce-Lösung OFS (Order Fulfillment System) des Generalunternehmers WITRON Logistik + Informatik GmbH aus Parkstein.

Hohe Wirtschaftlichkeit trotz Kleinstmengen-Kommissionierung, fehlerfreies Picken - direkt in den Versandkarton, effiziente Auftragskonsolidierung, kürzeste Durchlaufzeiten und ein transparentes und integriertes Retouren-Management - alle diese Anforderungen erfüllt OFS. Darüber hinaus begleitet OFS auch Start-Up-Unternehmen im Online-Handel aufgrund seines modularen Aufbaus und seiner Flexibilität über alle Stationen einer Geschäftsentwicklung.

In dieser kompakten und klar strukturierten E-Commerce-Lösung fungiert das weltweit erfolgreiche WITRON-OPS-System (Order Picking System) als logistisches Kernelement, welches sowohl kleine, als auch mittlere und sehr breite Artikelspektren effizient managen kann. Die Artikel werden in unterschiedlichen Behältern in verschiedenen Größen und Abmessungen - oftmals auch vielfach unterteilt - gelagert. Dabei können auf einem AKL-Stellplatz gleich mehrere Ladungsträger platzsparend übereinander gestapelt werden. Hochdynamische Mechanik-Elemente sowie kleine, leichte und sehr schnelle Regalbediengeräte ermöglichen kürzeste Durchlaufzeiten mit Fokus auf Same-Day-Delivery bzw. Next-Day-Delivery. Multifunktionelle Arbeitsplätze gewährleisten sowohl bei einer 1:1-Kommissionierung als auch bei paralleler Kommissionierung vieler Kundenaufträge direkt in den Versandkarton höchste Flexibilität und die Erfüllung individuellster Kundenwünsche. Integrierte Verpackungslinien und ein mit zahlreichen E-Commerce-Funktionalitäten ausgestattetes Lagerverwaltungssystem inkl. Features für Volumenkalkulation und Auftragskonsolidierung optimieren nachhaltig den Versand.

Eine große Herausforderung für den E-Commerce-Handel ist und bleibt das Retourenhandling. Diese Primär-Aufgabe wird durch das WITRON-DPS-System (Dynamic Picking System) gelöst. DPS setzt schon seit vielen Jahren hinsichtlich Effizienz und Wirtschaftlichkeit Maßstäbe in der Logistik-Welt und ist aufgrund seiner vielfältigen Einsatzweise auch die ideale Lösung für den Retouren-Prozess.

Alle eingehenden Retouren werden fördertechnisch zur Qualitätskontrolle und zum Umpacken an dafür vorgesehene Bearbeitungsplätze transportiert. Beschädigte Produkte werden zurück zum Lieferanten geschickt oder entsorgt. Nicht beschädigte Produkte werden wieder in Lagerbehälter umgepackt und mittels Regalbediengerät im Retouren-Lager eingelagert. Diese Lagerbehälter sind mehrfach unterteilt um in einem Lagerbehälter verschiedenste Artikel gleichzeitig umpacken zu können, da eine Retoure oftmals aus nur einem einzigen Artikel besteht. Um hier für den Mitarbeiter eine hohe Sicherheit und Transparenz zu gewährleisten wird der Umpackprozess deshalb durch ein Pick-to-Light-System visualisiert. Anschließend erfolgt die Zusammenführung von Retouren-Ware mit sortengleicher Lagerware wie in einem "klassischen" DPS-Kommissioniervorgang, bevor der verdichtete Lagerbehälter wieder in den OPS-E-Commerce-Prozess zurückgeführt wird. Durchlaufkanäle bzw. Pufferflächen erlauben einen flexiblen Umgang mit Retouren-Ware, die aktuell nicht oder nicht komplett umgepackt werden kann. Regalbediengeräte sorgen für eine variable Bereitstellung der zu verdichtenden Behälter an den Arbeitsplätzen.

Selbstverständlich sind auch großvolumige und nicht behälterfähige Artikel im Gesamtprozess berücksichtigt. Diese werden nach Wareneingang auf sogenannte Layer-Trays umgepackt und ermöglichen so eine statische und dynamische Bereitstellung von gleich mehreren verschiedenen Artikeln mittels Regalbediengerät in einem Palettendurchlaufregal. Dies spart nicht nur Platz und Wege für die Staplerfahrer, sondern erhöht auch die Artikelvielzahl in der Pickfront. Durch den Einsatz eines sogenannten Palettenracks auf einem Flurförderfahrzeug können auch hier mehrere verschiedene Kundenaufträge parallel direkt in den Versandkarton kommissioniert werden. Der Kommissionierer wird hier via Pick-by-Voice-Systemgeführt. Eine Auftragszusammenführung mit Aufträgen, die im OPS-Bereich kommissioniert wurden - und somit die Kundenbelieferung mit nur einem Versandkarton - ist durch die WITRON-IT sichergestellt.

Mit der OFS-Lösung zeigt WITRON auf, dass getreu dem Motto "Innovation durch Tradition" für den Kunden anhand praxiserprobter Lösungen auch für neue und zukünftige Markt-Anforderungen viele Vorteile generiert werden:

- Gesamtwirtschaftlichkeit mit Blick auf Invest, Mitarbeiteranzahl, Gebäudegröße und der Flexibilität des Gesamtkonzepts.

- Flexibilität bezüglich zukünftiger Geschäftsveränderungen wie Wachstum, Artikelanzahl, Volumen, Auftragsstruktur, Kundenwünschen und vielem mehr.

- Die Vermeidung von Kommissionierfehlern mit all seinen nachfolgenden Kosten, Korrekturen und, vor allem, unzufriedenen Kunden.

- Die Versendung von nur einem Paket pro Kunde aufgrund der wirkungsvollen Synchronisation unterschiedlicher Systembereiche.

- Integration eines modernen Retourenhandlings mit Fokus auf Geschwindigkeit, Genauigkeit, effektiver Lagerung und der sofortigen Wiederverfügbarkeit der Artikel für die Kommissionierung.

Kontakt

WITRON Logistik + Informatik GmbH
Neustädter Str. 21
D-92711 Parkstein
Wolfgang Edl
Vertrieb Logistiksysteme
Thomas Gajewski
Marketing
PR
Udo Schwarz
Marketing
Kundenbetreuer
Social Media