Staples.in geht mit Intershop online

Neuer Online-Shop für B2B- und B2C-Kunden
(PresseBox) (Jena, ) Staples Future Office Products Ltd. hat auf der Basis der Intershop E-Commerce-Plattform einen neuen Online-Shop eröffnet. Die neue Online-Präsenz www.staples.in ist in erster Linie auf Geschäftskunden ausgerichtet und wurde im Anschluss an eine nur viermonatige Implementierungsphase im April online gestellt. Der Online-Shop auf der Basis von Intershop 7.4 wurde in Zusammenarbeit mit Eperium India, dem Intershop Partner vor Ort, umgesetzt.

Staples.in hat sich zum Ziel gesetzt, für Unternehmen in Indien zentrale Anlaufstelle für Bürobedarf jeder Art zu werden - von Druckerpapier und Toner über Schreibwaren bis zu Bürotechnik, Werbeartikeln und Büromöbel. Als größter Anbieter von Bürobedarfsartikeln in Indien mit Niederlassungen in neun Großstädten des Landes wird die Online-Plattform Staples.in die Bedienung von Unternehmen jeder Größe, vom Großunternehmen mit mehreren Standorten über mittelständische Firmen bis hin zu kleinen Geschäften ermöglichen.

Der neue Online-Shop soll die unterschiedlichen Bedürfnisse von Unternehmen verschiedener Größe erfüllen und gleichzeitig für Einzelhandelskunden als virtuelles Schaufenster dienen. Zu den B2B-Kunden von Staples zählen in Indien zumeist Unternehmen mit Niederlassungen an mehreren Standorten. Sie erwarten nahtlose Self-Service-Prozesse bei Bestellung und Auftragsdurchführung sowie Einsparungen durch zusammengefasste Einkaufsinformationen und verbesserte Verbrauchsdaten. Gleichzeitig musste die neue Website von Staples den Bedürfnissen der vielen mittleren und kleinen Geschäftskunden gerecht werden und dazu die gesamte Auswahl an Büroartikeln auch Kunden aus kleineren Unternehmen, Selbständigen, Studenten und Verbrauchern nahtlos und unkompliziert zur Verfügung stellen.

Auf Basis der flexiblen Lösung von Intershop konnten beide Verkaufskanäle parallel über dieselbe Plattform bereitgestellt und nahtlos in das Backend- und CRM-System von Staples integriert werden. Der umfangreiche Produktkatalog wird für beide Zielgruppen zentral verwaltet und über mehrere Kanäle gefiltert, während Punch-out-Kataloge der Kunden über die Plattform unterstützt werden. Um den besonderen Anforderungen der Kunden in Bezug auf Budgetsteuerung, Freigabeprozesse und Ausgabenerfassung gerecht zu werden, wurden entsprechend umfangreiche Regeln abgebildet. Da Staples erkannt hat, dass auch B2B-Kunden zunehmend ein ähnliches Niveau an Individualisierung und Aufmerksamkeit wie typische B2C-Kunden erwarten, nutzte Staples die umfangreichen Möglichkeiten der Intershop-Plattform, um den Geschäftskunden ein B2C-ähnliches Einkaufserlebnis zu bieten.

Durch die neue Lösung wurde der Zeitaufwand für die Einrichtung eines neuen Geschäftskunden von mehreren Tagen auf wenige Stunden gesenkt. Neue Geschäftskunden können ganz unkompliziert hinzugefügt und eigene Produktkataloge per Mausklick freigeschaltet werden. Gleichzeitig können Einzelhandelskunden gegebenenfalls nahtlos in Geschäftskunden umgewandelt werden. So kann Staples das hohe Serviceniveau für die Kunden aufrechterhalten und die Kundenbindung stärken.

Die neue Implementierung des Online-Shops ermöglicht auch zukünftige Erweiterungen und eine einfache Skalierbarkeit basierend auf Wachstum und Kundennachfrage.

Der neue Online-Shop von Staples steht aktuell als Desktop- und Laptop-Version zur Verfügung. Eine spezielle App für Mobiltelefone, die den Kunden noch mehr Komfort bietet, wird derzeit als Erweiterung der Online-Plattform entwickelt.

Über Eperium India:

Eperium India ist Spezialist im Bereich E-Commerce-Technologie und Outsourcing-Lösungen. Durch die Bereitstellung technischer und operativer Services verschafft Eperium India Kunden weltweit Wettbewerbsvorteile und hilft ihnen dabei, der Konkurrenz in Bezug auf Kosten und Kapazität immer einen Schritt voraus zu sein. Den Schwerpunkt legt Eperium India dabei auf die Bereiche E-Commerce, Cloud-Hosting und Big Data Analytics. Weitere Informationen über Eperium India finden Sie unter www.eperiumindia.com

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Kontakt

Intershop Communications AG
Intershop Tower
D-07740 Jena
Social Media