iSQI Marktführer im deutschsprachigen Raum für Software-Tester-Zertifizierungen

(PresseBox) (Berlin, ) Das International Software Quality Institute (iSQI) bleibt bei der Zertifizierung von Software-Testern nach dem Fortbildungsstandard „ISTQB Certified Tester“ Marktführer für den deutschsprachigen Raum.

Im ersten Halbjahr 2006 wurden 823 Foundation-Level-Prüfungen und 142 Advanced-Level-Prüfungen durchgeführt. Der Anteil des iSQI daran liegt im Foundation Level bei 78,5%, im Advanced Level bei sogar 84 %.

Deutschland ist nach Großbritannien weltweit das zweitstärkste Zertifizierungsland für „ISTQB Certified Tester“. Bisher wurden in Deutschland insgesamt 4497 Software-Tester-Prüfungen durchgeführt.

Der Fortbildungsstandard „ISTQB Certified Tester“ ist ein herstellerunabhängiges und in insgesamt 29 Ländern auf fünf Kontinenten etabliertes Zertifizierungsschema für Software-Tester.

Der Geschäftsführer des iSQI, Stephan Goericke, sieht die hohen Ansprüche des iSQI bestätigt: „Unsere Marktführerschaft im deutschsprachigen Raum zeigt, dass die überwiegende Zahl der Kunden Erfahrung und Kompetenz den Vorzug geben.“

Das iSQI ist in Deutschland die vom German Testing Board (GTB e.V.) beauftragte Zertifizierungsstelle für die Abnahme aller schriftlichen Prüfungen. Zudem ist iSQI in Österreich die vom Austrian Testing Board beauftragte alleinige Zertifizierungsstelle.

Zum iSQI-Programm gehören zudem die Standards iSQI Certified Professional for Software Architecture, iSQI Certified Professional for Project Management und die Assessoren-Zertifizierung nach iNTACS. In naher Zukunft wird iSQI auch nach Certified Professional for Configuration Manager zertifizieren.

Weitere Informationen zum iSQI unter www.isqi.org.

Kontakt

iSQI - International Software Quality Institute GmbH
David-Gilly-Str. 1
D-14469 Potsdam
Silvia Huhse
Kommunikation und Marketing
Social Media