SINFOS: Stammdatenpool expandiert nach Russland - Gründung von SINFOS Rus als Joint Venture

(PresseBox) (Köln, ) Handelsunternehmen und Lieferanten in Russland können zukünftig den Austausch ihrer Artikelstammdaten über den SINFOS Pool realisieren. Mit der Gründung des Joint Ventures SINFOS Rus öffnen die SINFOS GmbH, Köln, und ihr russischer Partner GS Service, Moskau, einen der dynamischsten Märkte Europas für das professionelle Management von Stammdaten und Bewegungsdaten.

Russland zählt mit mehr als 140 Millionen Einwohnern und hohen Wachstumsraten zu den bevorzugten Expansionszielen international tätiger Unternehmen. Maßgeblichen Treiber des Aufschwungs ist der Handel, der eine effektive Abwicklung von Geschäftsprozessen mit Lieferanten erwartet und dabei auf klar definierte und praxiserprobte Standards angewiesen ist.

Die SINFOS GmbH, Tochterunternehmen von Pironet NDH und GS1 Germany und Betreiber des führenden europäischen Datenpools, hat SINFOS Rus als Joint Venture gemeinsam mit dem russischen Dienstleistungsunternehmen GS Service gegründet, das sich auf die Erbringung von Services rund um GS 1 Standards spezialisiert hat.

Ziel der Gesellschafter ist eine zügige Implementierung von SINFOS Rus. So startet der Pool bereits im vierten Quartal 2006 mit der Aufschaltung von Lieferanten.

Zu den größten Unternehmen auf dem russischen Markt zählt die METRO Group, die allein in diesem Jahr die Eröffnung von rund 15 weiteren Standorten plant. Insbesondere die Bereiche Logistik und Beschaffung stehen dabei vor großen Herausforderungen. "Der Einstieg von SINFOS in Russland bedeutet für uns eine wichtige Unterstützung bei unserem Expansionskurs", hebt Silvester Macho hervor, Mitglied der Geschäftsführung von METRO Group Buying. "Von unseren Lieferanten erwarten wir in allen Ländern die Nutzung der GS 1 Standards sowie qualitätsgesicherte Stammdaten".

Neben den reinen Stammdatenservices bietet SINFOS auch in Russland zusätzliche Dienstleistungen an, wie z.B. zum Management von Produktabbildungen sowie zur Synchronisierung von Preisen. "Erstmals werden wir mit der Business Integration Plattform (SINFOS B.I.P.) auch außerhalb Deutschland die vollintegrierte Nutzung von Stammdaten und Bewegungsdaten aus einer Hand ermöglichen" kommentiert Rolf Stark, Geschäftsführer der SINFOS GmbH, die Gründung des Joint Ventures.

"Für uns war es wichtig zu wissen, dass sowohl die GDSN-Standards als auch die landesspezifischen Anforderungen aus Handel und Industrie im SINFOS-Pool berücksichtigt sind" betont Alexey Bobkov, Geschäftsführer von GS Service, Moskau.

Der SINFOS Expansion geht zügig weiter. Noch in 2006 planen weitere Länder mit SINFOS an den Start zu gehen.


Über SINFOS
Die SINFOS GmbH betreibt das ursprünglich von GS1 Germany entwickelte Portal für Artikelstammdaten. Industrie und Handel rationalisieren ihren Warenverkehr, indem sie ihre Artikelstammdaten nicht bilateral, sondern multilateral über den zentralen Pool der SINFOS GmbH abgleichen. Charakteristisch für das SINFOS-Portal ist, dass es sich auf international standardisierte Inhalte, Prozess-Regeln und Funktionen stützt.

Gesellschafter sind die Pironet NDH AG und die GS1 Germany GmbH. Das SINFOS-Stammdatenportal ist derzeit bei über 2.000 Unternehmen aus Deutschland, Finnland, den Niederlanden, Österreich und Spanien im Einsatz und ermöglicht so den länderübergreifenden Stammdatenabgleich entsprechend der GCI-Anforderungen (Global Commerce Initiative) zur Interoperabilität.

Weltweit vertritt SINFOS die deutschen und europäischen Interessen im Stammdatenaustausch. Dafür wirkt das Unternehmen mit bei globalen Initiativen, wie beispielsweise der Global Standard Management Process
(GSMP) von EAN.UCC.


Über GS Service
GS Service bietet in Russland Services zur Entwicklung und Implementierung von Lösungen für effizientere Supply Chain- und Geschäftsprozesse zwischen Geschäftspartnern an.

Vor dem Hintergrund des schnellen Wachstums der nationalen und internationalen Händler in Russland hat GS Service seine Lösungen auf der Basis moderner Identifikations- und elektronsicher Kommunikations-Technologien entwickelt.

GS Service fördert und betreibt Datenpools, die kompatibel mit den GS
1 Standards sind. Daher gehört es zu den Top-Prioritäten des Unternehmens Handelspartner - russische und internationale Lieferanten, Händler und Logistik- Unternehmen - im Global Data Synchronisation Network (GDSN) zu integrieren.

Kontakt

PIRONET NDH AG
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln-Porz
Simone Schäfer
Press Communication
Social Media