"Hotelboom in der Rhein-Neckar-Region - entwickeln wir gerade den nächsten Abschwung?" am 1. Juli in Mannheim

(PresseBox) (Mannheim, ) In den kommenden Jahren werden die Hotelkapazitäten in der Rhein- Neckar-Region deutlich steigen. Mehrere Investoren planen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg neue Häuser. Während u.a. die Kongressund Tagungsbranche die Entwicklung begrüßt, sehen sich vor allem kleinere Hotels in ihrer Existenz bedroht. Diesem Spannungsverhältnis widmet sich der

36. Immobiliendialog Rhein-Neckar
"Hotelboom in der Rhein-Neckar-Region - entwickeln wir gerade den nächsten Abschwung?",
am Mittwoch, 1. Juli 2015,
von 17.30 bis 20.30 Uhr,
im neuen Mannheimer Stadtquartier Q6/Q7
(Treffpunkt: Eingang gegenüber Restaurant Maredo).


Das Impulsreferat hält Martina Fidlschuster, Geschäftsführerin Hotour Hotel Consulting GmbH (Frankfurt/Main). In der anschließenden Podiumsrunde diskutieren u.a. Michael Cordier (Lukom), Alexander Langendörfer (Diringer & Scheidel) und Egon Scheuermann (Boxheimer & Scheuermann). Die Moderation liegt bei Hartmut Suckow (Chefredakteur des Immobilien-Report Metropolregion Rhein-Neckar).

Zur Einstimmung lädt das Unternehmen Diringer & Scheidel zu einer Führung durch das neue Stadtquartier ein (16.30 Uhr).

Bitte geben Sie uns per E-Mail oder beigefügtem Antwortfax bis spätestens Dienstag, 30. Juni, Rückmeldung, ob Sie teilnehmen.
Social Media