Fachkräfte gewinnen für die Kreativwirtschaft

hl-studios aus Erlangen auf der Hochschulkontaktmesse Ansbach
(Foto: hl-studios, Erlangen) - Immer gut besucht: der Messestand von hl-studios, Erlangen (PresseBox) (Erlangen, ) Auch die neunte Hochschulkontaktmesse der Hochschule Ansbach war ein großer Erfolg: 50 Vertreter der regionalen Wirtschaft präsentierten sich vor Studenten und Alumni auf dem Campus. Die jährlich stattfindende Messe hat sich zu einer beliebten Plattform für den direkten Informations- und Gedankenaustausch von Wirtschaft und Hochschule entwickelt. Rund 500 Studentinnen und Studenten knüpften auch dieses Jahr wieder Kontakte für die Karriere und bekamen Informationen zu Praktika, Praxissemestern, Traineeprogrammen und Berufseinstiegschancen.

hl-studios aus Erlangen sucht zukünftige Fachkräfte
Mitten im Geschehen: hl-studios aus Erlangen. Die Agentur für Industriekommunikation war wie jedes Jahr vor Ort, um Kontakte zu den Fachkräften von morgen zu knüpfen. „Uns ist die Messe sehr wichtig“, so Hans-Jürgen Krieg, Pressesprecher von hl-studios. „In der Vergangenheit haben wir über diesen Weg bereits sechs Nachwuchskräfte gefunden. Das Studienangebot der HS Ansbach deckt sich mit unseren eigenen Agenturbereichen.“

Die Agentur hl-studios zählt zu den großen und wichtigen regionalen Arbeitgebern im Bereich der Kreativwirtschaft. Auch sie bekommt den zunehmenden Fachkräftemangel in der Region zu spüren. Prof. Dr. Ute Ambrosius, Präsidentin der Hochschule Ansbach und Organisatoren der Kontaktmesse, bestätigt: „Spricht man mit Unternehmern aus der Region, so stehen seit Jahren zwei Fragen immer im Vordergrund: Wie können wir gut ausgebildete Fachkräfte für uns gewinnen? Und wie können wir die Beschäftigten in der Metropolregion halten?“

Offene Stellen in der Agentur für Industriekommunikation
„Das Halten der Fachkräfte ist für uns kein Problem“, erklärt Hans-Jürgen Krieg. „Wir tun viel für unsere Mitarbeiter: flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, gesundes Essen, Sportprogramme, ökologische Werte. Es ist der Recruiting-Prozess, der uns vor Herausforderungen stellt. Momentan suchen wir einen Senior Art Director Interactive, Auszubildende zum Werbefotografen, Produktioner Printmedien und Werbeartikel, Praxissemestler 3D und Praktikanten für Grafik Classic.“

Weitere Infos: hl-studios.de/#jobs

Kontakt

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6
D-91058 Erlangen
Hans-Jürgen Krieg
Presse
Leitung Unternehmensentwicklung / PR

Bilder

Social Media