Flexibilität in robustem Metallgehäuse: der spo-comm FLEX J1900

Durch den FLEX J1900, der in Zusammenarbeit mit MSI IPC entstanden ist, unterstreicht spo-comm den eigenen Anspruch, ebenso effiziente wie flexible Mini-PCs für den Einsatz im Unternehmensbereich zur Verfügung zu stellen
spo-book FLEX J1900 Front (PresseBox) (Nürnberg, ) .
- Die modular aufgebaute Hardware und das robuste Basisgehäuse des FLEX J1900 stellen dabei auch höchste Ansprüche zufrieden.

Hochwertige Materialwahl für industrielle Einsatzbereiche
Das gesamte Gehäuse des FLEX J1900 besteht aus widerstandsfähigem Metall, welches auch bei widrigen äußeren Bedingungen eine reibungslose Funktionalität dieses Industrie-PCs garantiert. Gleichzeitig wird die Installation und Inbetriebnahme des FLEX J1900 durch den im Lieferumfang befindlichen Montagewinkel erleichtert. Weitere Sicherheitsmaßnahmen beinhalten unter anderem eine Verschraubung des Netzteils direkt am System, sodass eine Unterbrechung der Stromversorgung ausgeschlossen werden kann. Jene Stromversorgung muss nur eine maximale Leistung von 30 Watt bereitstellen, um einen kontinuierlichen Betrieb des FLEX J1900 zu gewährleisten, wofür in erster Linie die stromsparenden Komponenten von Intel im Inneren des Systems verantwortlich sind.

Modularer Embedded-PC erhöht Flexibilität
Kunden von spo-comm können den FLEX J1900 ab sofort mit unterschiedlichen Leistungsdaten ordern, um die Performance des Systems an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können. Neben der fest verbauten Intel-CPU mit vier Kernen kann der FLEX J1900 mit bis zu 8 Gigabyte DDR3-RAM bestückt werden. Um eine hinreichend hohe Menge an Daten zu speichern, steht eine bis zu 500 Gigabyte große Festplatte zur Auswahl – welche jedoch auch gegen eine schnellere Solid State Drive ausgewechselt werden kann. Um eine stabile Datenverbindung auch ohne Netzwerkkabel zu gewährleisten, kann der FLEX J1900 Mini-PC weiterhin mit einem WLAN-Modul für einen schnellen Datenaustausch von mobilen Geräten erweitert werden.

Hohe Robustheit und Kompatibilität
Das erwähnte, sehr robuste Metallgehäuse wird von einer niedrigen Leistungsaufnahme und einem SMART-Fan begleitet. Durch diese Vorsichtsmaßnahmen kann dieser Industrie-PC in einem erweiterten Temperaturbereich von -10° bis hin zu 60°C eingesetzt werden, ohne dass dieses extreme Temperaturgefälle die Leistung beeinträchtigen würde. Weiterhin setzt der FLEX J1900 auf Schnittstellen, welche sich in Embedded-PCs über Jahre bewährt haben: Sieben USB-Anschlüsse, von welchen einer auf den schnellen USB 3.0-Standard setzt, gewähren genügend Freiraum, um zahlreiche Peripheriegeräte gleichzeitig mit dem System zu verbinden. Fünf COM-Ports hingegen erlauben auch den Anschluss älterer Hardware, wie sie im Industriebereich häufig anzutreffen ist.

Freie Wahl der Betriebssysteme
Windows 7 und Windows 8 sind derzeit zwar die meistverbreiteten Betriebssysteme für PCs jeglicher Art, doch spo-comm bietet allen Kunden auch den Wechsel auf Windows Embedded als bewährtes Betriebssystem für diesen Industrie-PC an. Auch durch diesen Schritt wird die Kompatibilität und Flexibilität des FLEX J1900 maßgeblich gesteigert. Um auch in einer Linux-dominierten IT-Umgebung einen möglichst einfachen Einsatz mit anderen System zu garantieren, kann das System jedoch auch mit einer vorinstallierten Linux-Distribution geordert werden. Weiterhin sind alle Betriebssysteme in deren 32- oder 64-Bit-Varianten erhältlich, um so eine reibungslose Kompatibilität mit jeglicher Software zu gewährleisten.

Gefertigt für den Langzeiteinsatz
Das ebenso robuste wie flexible Design des FLEX J1900, an welchem bis zu zwei Monitore über VGA oder HDMI Platz finden und welches weiterhin zwei Gigabit-Netzwerkanschlüsse bietet, wird von spo-comm mit einer Garantie von bis zu fünf Jahren ausgeliefert. Damit erreicht das System ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und wird bei einem eventuellen Schadensfall schnell und unkompliziert ausgetauscht. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit MSI IPC wird somit im ab sofort erhältlichen FLEX J1900 fortgesetzt und wird auch in Zukunft weitere interessante Industrieprodukte durch spo-comm hervorbringen.

Die Highlights und technischen Daten auf einen Blick:
  • CPU: Intel J1900 2 x 2,0 GHz
  • GPU: Intel HD GPU
  • Kühlung: Smart Fan
  • Erweiterungen: Bluetooth, mobiles Netzwerk
  • RAM: bis zu 8 GB
  • Bildschirmauflösung: 2560 x 1600 px
  • Maße (BxHxT): 180 x 55 x 183 mm
  • Robustes Metallgehäuse
  • Betriebstemperaturbereich: -10°C bis +60°C
Anschlüsse:
  • 1 x HDMI
  • 1 x VGA
  • 2 x Intel Gigabit LAN
  • 6 x USB 2.0 und 1 x USB 3.0
  • 5 x COM
  • 3 x Audio

Kontakt

spo-comm GmbH
Otto-Kraus-Strasse 4c
D-90411 Nürnberg
Bernd Moosmüller
PR/Marketing

Bilder

Social Media