Carsharing wird komfortabler als das eigene Auto

INVERS App für AppleWatch (PresseBox) (Siegen, ) Mit der Uhr am Handgelenk ein Carsharing Auto öffnen und einfach losfahren - das ist dank INVERS, Markführer im Bereich Carsharing Technologie, nun möglich. Das Unternehmen hat eine App für die Apple Smartwatch entwickelt, die alle wichtigen Funktionen für Carsharingnutzer kombiniert.

Bisher wurden für den Fahrzeugzugang im Carsharing oft Chipkarten und Smartphones eingesetzt, die in der Handhabung umständlicher sind als der Fahrzeugschlüssel des eigenen Autos. Mit der INVERS App für Smartwatches braucht man nicht mal mehr einen Fahrzeugschlüssel, da der digitale Schlüssel ständig am Handgelenk getragen wird. Damit wird Carsharing im Vergleich zum eigenen Fahrzeug für die meisten Menschen nicht nur kostengünstiger und praktischer, sondern auch komfortabler. Die AppleWatch ist erst seit April 2015 verfügbar, aber verbreitet sich ähnliche wie die Idee des Carsharing rasant. Über 2,79 Millionen Exemplare wurden bisher allein in den USA verkauft.

Die INVERS App erkennt automatisch, sobald sich ein Carsharing-Fahrzeug in der Nähe befindet und bietet dem Nutzer den sofortigen Zugang zum Fahrzeug an. Während der Fahrt ist der Nutzer immer im Bilde und erhält live Informationen über den Türstatus oder den Tankfüllstand. Die Kommunikation zwischen Smartwatch und Fahrzeug erfolgt dabei nahezu in Echtzeit. Nach Fahrtende zeigt die App an, wie lange und wie weit insgesamt gefahren wurde und welche Gebühr der Betreiber für diese Fahrt berechnet. Durch die Nutzung verschlüsselter Kommunikationskanäle wie Bluetooth ist sichergestellt, dass auch an Orten ohne Mobilfunkabdeckung, wie z.B. in Tiefgaragen, eine sichere und verlässliche Nutzung möglich ist.

Um diese Funktionen zu ermöglichen kommuniziert die AppleWatch mit der INVERS Incar-Technologie im Fahrzeug. Diese Incar-Technologie von INVERS ermöglicht dabei nicht nur die Interaktion mit der AppleWatch, sondern alternativ auch mit Smartphones, Chipkarten oder intelligenten Führerscheinen mit LapID Siegel. Diese Innovation von INVERS trägt dazu bei, Carsharing weiter zu verbreiten und für Nutzer im Vergleich zu anderen - ökologisch und ökonomisch weniger effizienten - Verkehrsmitteln noch komfortabler zu gestalten. Mit einer stärkeren Verbreitung von Carsharing ist nicht nur dem Geldbeutel des Nutzers geholfen, sondern auch der Umwelt.

Erstmalig wird INVERS die Carsharing App für die AppleWatch auf dem World Collaborative Mobility Congress Ende Juni in Innsbruck vorstellen.

Kontakt

INVERS GmbH
Untere Industriestr. 20
D-57250 Netphen
Luise Jungs
Referentin der Geschäftsführung
Johannes Grünenberg

Bilder

Social Media