Neuer Entwicklungsleiter für Jenoptik-Laser.

Seit Anfang Juni 2015 verantwortet Dr. Valentin Loyo-Maldonado die Abteilung für Forschung und Entwicklung im Geschäftsbereich Laser der Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung.
Dr. Valentin Loyo - neuer Leiter Forschung und Entwicklung für Jenoptik-Bereich Laser. (PresseBox) (Jena, ) Dr. Valentin Loyo verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Halbleiter- und Hochleistungslasern. Seit Ende 2014 war er als Gruppenleiter für die Entwicklung der Diodenlaser bei Jenoptik zuständig. Davor war der gebürtige Mexikaner bei Intense Inc. (USA) als Vizepräsident Engineering & Manufacturing tätig. Er folgt auf Dr. Martin Leitner, der Jenoptik Ende Mai verlassen hat.

In seinen früheren Positionen verantwortete Valentin Loyo unter anderem die Produktentwicklung und Test Engineering bei Unternehmen in den USA und Großbritannien. Loyo besitzt neben seinem umfassenden Entwicklungswissen mehr als 14 Jahre Projektmanagementerfahrung sowie Erfahrung in der Führung multikultureller Teams.

Jenoptik ist einer der wenigen Anbieter weltweit, der die komplette Technologiekette auf dem Gebiet der Laserstrahlquellen – vom Halbleitermaterial über die Diodenlaser bis hin zu Festkörperlasern – mit hoher Qualität und Prozesssicherheit in Serie fertigt. Jenoptik-Laser sind besonderes zuverlässig, effizient und leistungsstark und werden überwiegend in der Industrie und Medizintechnik eingesetzt.

Kontakt

JENOPTIK-KONZERN
Carl-Zeiß-Straße 1
D-07743 Jena
Claudia Böhme
JENOPTIK I Laser & Materialbearbeitung
Marketing l Geschäftsbereich Laseranlagen
Taisia Vlasova
Marketing & Kommunikation
JENOPTIK Laser GmbH

Bilder

Social Media