Ingram Micro macht Reseller zum Fujitsu- Servicepartner

Zusatzgeschäft durch Zertifizierung
Logo Fujitsu Servicepartnerschaft (PresseBox) (Dornach, ) Fachhändler haben jetzt die Möglichkeit, sich über Ingram Micro als Servicepartner für Fujitsu-Systeme zu zertifizieren. Die Serviceautorisierung ermöglicht es, Reparaturen beim Endkunden selbst durchzuführen und somit wertvolles Zusatzgeschäft zu generieren. Über ein Portal, das von Ingram Micro kostenlos zur Verfügung gestellt wird, können Reseller sämtliche Servicefälle schnell und unkompliziert bearbeiten. Eine Registrierung für die Servicepartnerschaft ist ab sofort möglich, die ersten Schulungen starten im August.

Servicefälle bei Fujitsu PCs, Notebooks, Servern und Storage Entry Systemen können Ingram Micro-Partner künftig selbst bearbeiten. Durch einen Rahmenvertrag mit dem Distributor, der die Konditionen der Serviceabwicklung regelt, und eine einwöchige Ausbildung zum Servicetechniker erhalten Reseller die Möglichkeit, in zertifizierten Produktbereichen Reparaturen bei ihren Kunden vorzunehmen.

"Mit der Servicepartnerschaft eröffnen wir ein neues Geschäftsfeld für unsere Fachhändler und machen erneut deutlich, dass unser Maßstab stets der Servicegedanke ist", so Alexander Maier, Executive Director Volume bei Ingram Micro. "Indem Reparaturfälle vom Fachhändler persönlich bearbeitet werden, können Reseller eine umfassende Kundenbetreuung anbieten. Sie erhöhen so die Bindung zu ihren Bestandskunden und steigern die Chancen auf die Gewinnung neuer Kunden."

Die Leistung der Reseller wird ab dem ersten Servicefall vergütet. Über ein kostenloses Serviceportal, das rund um die Uhr zur Verfügung steht, können sämtliche Kundenanfragen schnell und unkompliziert bearbeitet und bei Bedarf an einen Dritten weitergegeben werden. Eventuell noch geltende Garantien werden sofort angezeigt, auf Ersatzteile außerhalb der Garantiezeit erhalten Fachhändler attraktive Sonderkonditionen. Als gelisteter Servicepartner auf der Fujitsu-Website profitieren sie zudem von einer erhöhten Wahrnehmung. Einzige Voraussetzung, um sich zum Servicepartner ausbilden zu lassen, ist der Fujitsu Expert Status.

Eine Registrierung für das Programm zum Fujitsu-Servicepartner ist ab sofort unter www.ingrammicro.de/servicepartnerschaft möglich. Für 2015 ist die Ausbildung von 200 Servicepartnern geplant, die ersten Schulungswochen starten im August. Fragen beantwortet das Team von Ingram Micro unter fujitsu@ingrammicro.de.

Kontakt

Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
D-85609 Dornach
Annika Bartholl
Supervisor Corporate Communications
Pressesprecherin

Bilder

Social Media