BWT water+more begeisterte bei der Nordic World of Coffee

Thema Wasser und Sensorik für perfekten Kaffee faszinierte die Besucher
Das Cupping-Experiment am Stand von BWT water+more sorgte für Verblüffung bei den Besuchern der Nordic World of Coffee. (PresseBox) (Wiesbaden, ) Was für ein Mittsommernachtstraum! „Wir sind schlicht überwältigt von der Resonanz auf unseren Auftritt bei der Nordic World of Coffee“, resümiert Dr. Frank Neuhausen, Geschäftsführer bei BWT water+more Deutschland und Projektleiter der Mission BWT water+more goes nordic. Als Event-Host-Sponsor war das Wiesbadener Unternehmen überall präsent bei Europas größter Coffee Show und konnte gemeinsam mit der Speciality Coffee Association of Europe (SCAE) über 4.000 Besucher in Göteborg begrüßen.


Völlig geflasht: Wie Business Player und Coffee Geeks auf das Thema „Wasser und Sensorik“ reagierten

Das Whos’s Who des skandinavischen und internationalen Coffee Business sowie zahllose Liebhaber von Spezialitätenkaffee fanden sich am Stand von BWT water+more ein, um sich über die Wasseroptimierungs-Technologien der Innovationsmacher zu informieren. Dabei hat eine Thematik Business Player wie Coffee Geeks gleichermaßen fasziniert: Wasser und Sensorik und wie man mit perfekt optimiertem, erstklassigem Wasser noch bessere Kaffees herstellt. Die Wiesbadener Wasserprofis haben den Dreh raus: Ihre Filtersysteme sichern Anwendern nicht nur wirksamen Schutz vor Kalk und Korrosion, sondern auch geschmacklich bestens aufgelegtes Wasser, das die feinen Kaffee-Aromen so richtig zum Klingen bringt. Immer und überall, ganz unabhängig von der Wassersituation am Point of Use.


Deep Impact: Cupping-Experiment verblüffte die Besucher

Das Cupping-Experiment von BWT water+more mit dem schwedischen Top-Barista Per Nordell versetzte die Besucher der Nordic World of Coffee reihenweise ins Staunen. Zweifler wurden spätestens hier vom Einfluss der Wasserqualität auf die Sensorik des Kaffees überzeugt. Rohwässer aus Kopenhagen, Stockholm und Malmö traten bei dieser Kaffee-Verkostung gegen optimiertes Wasser von BWT water+more aus Göteborg in den Ring. „Vom Profi-Barista bis zum privaten Kaffee-Enthusiasten waren alle völlig überrascht, wie stark der Einfluss des Wassers auf die Sensorik des Kaffees war“, berichtet Karen Jensen, Business Development Manager für Skandinavien bei BWT water+more.


Top Skills: Barista World Champ Sasa Sestic faszinierte mit seinem Wissen

Highlight und Publikumsmagnet bei der Nordic World of Coffee war der exklusive Auftritt des amtierenden SCAE Barista-Weltmeisters Sasa Sestic am Stand von BWT water+more. Der langjährige Partner und Wasserbotschafter des Wiesbadener Unternehmens hat das Publikum mit seinem Wissen und seiner Liebe zum Kaffee fasziniert und war ein gefragter und geschätzter Gesprächspartner. „Wasser ist ein superwichtiger Bestandteil eines jeden Kaffees und seine Qualität ist gar nicht hoch genug zu bewerten“, weiß der Barista Champ. Als er die Filtersysteme von BWT water+more vor Jahren für sich entdeckt hat, war er sofort überzeugt. „Sasas Begeisterung für unsere Produkte ist absolut authentisch und sein Spirit ist wirklich mitreißend“, so Dragan Dekic, Co-Geschäftsführer bei BWT water+more und zuständig für das internationale Geschäft.


Perfektes Wasser für alle: Die BWT water+more Trinkflaschen waren der Publikums-Liebling

„Einfach genial!“ – die Trinkflaschen von BWT water+more fanden reißenden Absatz bei den Besuchern der Nordic World of Coffee. Besonders praktisch: Im abnehmbaren Flaschenboden konnten Schlüssel oder Kleingeld sicher verstaut werden. Und der enthaltene Voucher bot jedem die Chance auf tolle Gewinne von BWT water+more. An der Wasserbar, diversen Spots sowie bei den „Wasserläufern“ konnten die Water Bottles immer wieder mit frischem Magnesium Wasser von BWT water+more aufgefüllt werden. Das überzeugt pur genossen ebenso wie als Grundlage von Kaffeespezialitäten und allen anderen Heißgetränken.

Kontakt

BWT water+more Deutschland GmbH
Spiegelgasse 13
D-65183 Wiesbaden
Dr. Frank Neuhausen

Dateien

Social Media