Beste Multi-Touch Technologie jetzt mit 4K Standard

Touch-Anwendungen auf dem Multi-media Tisch TOUCHLAB profitieren besonders von der höheren Bildschirmauflösung
Bessere 4k-Auflösung und Touchtechnologie für Multi-Touch Tisch (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der interaktive Touch-Tisch von NMY, das TOUCHLAB, hat eine technische Rund-um-Erneuerung bekommen. Neben einer stärkeren Rechnerklasse und einem aufgeräumteren Innenraum stechen insbesondere das neue Display und die Touchtechnologie hervor. Beide haben einen dauerhaften Upgrade erfahren. Ab sofort wird das TOUCHLAB schon ab Werk mit 32 Touches auf einem 4K UHD Display angeboten. Diese Ausstattungen waren früher nur als Aufpreis-Option im TOUCHLAB verfügbar. Jetzt gehören sie zum neuen Standard – und das bei unverändertem Preis.

„Dieser Schritt war schon lange geplant,“ meint Dieu Man-Tran aus dem Bereich Interactive Interfaces & Hardware, der die Produktion des TOUCHLABs verantwortet. „4K war von Anfang an unser Favorit, da das TOUCHLAB mit Gesten bedient wird. Die Benutzer stehen also nahe am Bildschirm. Die höhere Auflösung in UHD ist damit bestens für tolle User Experience geeignet. Allerdings waren die hochwertigen 4K Displays lange Zeit teurer als FullHD oder UHD im Consumer Bereich. Das ist nun nicht mehr so, und deshalb haben wir uns entschieden diesen Vorteil an unsere Kunden weiterzugeben.“ Zusammen mit der super schnellen Touch-Erkennung und dem klassischen Design unterstreicht das TOUCHLAB mit diesem inneren „Face-Lift“ seinen Premiumanspruch im Bereich interaktive Multi-Media Systeme.

Neben zahlreichen Schnittstellen für Drahtloskommunikation bietet das TOUCHLAB außerdem einzigartige Kombinationsmöglichkeiten mit Stereo-3D-Beamer für 3D-Präsentationen und holographische Projektionen an. „Besonders hier grenzen wir uns deutlich von der Konkurrenz ab“, sagt Sebastian Demmerle, Geschäftsführer und Gründer von NMY. „VIP Events mit 3D-Präsentationen sind nach wie vor ein besonderer Hingucker. Und selbst wenn die Technik andere Multi-Media-Systeme das noch hergäbe, so sind die Hersteller auf den reinen Verkauf ihrer Geräte ausgerichtet. Anders als NMY bieten sie keine Beratung und Realisierung von 3D-Events an. Dann haben die Kunden zwar tolle Technologie rumstehen, aber wissen nicht, wie sie sie am besten nutzen. Genau hier setzt unser Angebot an. NMYs 360°-Ansatz im interaktiven Marketing spart den Kunden den Aufwand, zig Unternehmen wie Kreativagenturen, Messebauer, Medientechniker und Programmierer koordinieren zu müssen.“

Zur News: http://www.nmy.de/...
Zum Produkt: http://www.nmy.de/...
Zum Unternehmen: http://www.nmy.de/contact/

Kontakt

NMY Mixed-Reality Communication GmbH
Hanauer Landstrasse 188
D-60314 Frankfurt am Main
Axel Heck
Marketing and Customer Relations
External Communications

Bilder

Social Media