Der weltweit kleinste „Boxer“ ePC trägt Aluminium-Kleid

20 mm dünn, handteller-groß!
AAEON ePC 20 mm dünn handteller-groß (PresseBox) (Idstein, ) Die lüfterlos-leisen und kompakten AAEON Design-Boxer AEC-6401 und 6402 mit CAN Bus Modul (Vertrieb: GLYN) bekommen Zuwachs.

Sicher in Aluminium gekleidet, sitzt der INTEL® Bay Trail SoC-Prozessor als Herz des neuen Boxer-6403. Anwender haben die Wahl zwischen Atom™ E3825 oder Celeron™ N2807, Dual-Core-Prozessoren mit einer TDP kleiner als 6 Watt und einer Taktfrequenz von 1,6 GHz.

Langzeit-verfügbares Industrieprodukt:
Der AAEON Boxer-6403 wird nach Angaben des Herstellers bis mindestens 2019 verfügbar sein.
Der 6403 ist mit bis zu 8 GByte DDR3L Arbeitsspeicher ausgestattet. Betriebssystem und Datenspeicherung erfolgen auf mSATA-Flash in sehr kleiner „Half-Size“ Bauform.

Eine moderne HDMI Display-Schnittstelle ergänzt die generellen 4x COM, 2x LAN, 1x USB 3.0 und 3x USB 2.0. AAEON setzt auf verriegelte RJ45-Konnektoren. Besonderheit beim Boxer 6403: 6x digital I/O (zwei davon galvanisch getrennt). Die Spannungsversorgung erfolgt über ein externes Netzteil mit 12 VDC. Zur Befestigung stehen VESA-Adapter oder Hutschienen-Halterungen zur Verfügung. Weitere Varianten heißen AEC-6402 mit CAN Bus und mini HDMI bzw. Boxer-6401 mit INTEL® N2600 kleiner als 3,5 Watt. Ebenso können alle Boxer optional mit WiFi ausgerüstet werden.

Individuelle Wunschkonfigurationen:
Weitere Schnittstellen wie USB oder COM, zusätzliche VGA, weiter Spannungsbereich, digitale Ein-/Ausgänge, Datentransfer über 3GPRS sowie Farbwünsche oder aufgedrucktes Logo,
sind auf Anfrage möglich.

Als 6404 ist der kleine Boxer ePC mit 4x Gb LAN und CFAST Steckplatz ausgerüstet sowie auf
-20° bis +60°C ausgelegt.

Weitere Informationen sind bei AAEON Distributor GLYN auf Anfrage erhältlich.

Kontakt

Glyn Jones GmbH und Co. Vertrieb von elektronischen Bauelementen KG
Am Wörtzgarten 8
D-65510 Idstein
ePC

Bilder

Social Media