Der erste Schritt zum Sommelier

Kooperation der IHK-Weiterbildung mit International Wine Institute
(PresseBox) (Bonn, ) Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet in Zusammenarbeit mit dem International Wine Institute in Bad-Neuenahr-Ahrweiler einen Zertifikatslehrgang zum Assistant Sommelier (IHK) aus. "Der Einstieg zum Assistant Sommelier ist für Restaurantmitarbeiter und engagierte Aushilfen geeignet. Ein Sommelier sollte Leidenschaft zum Weinerzeugnis mitbringen, aufgeweckt und interessiert den Weinmarkt beobachten, intelligent einkaufen und mit einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis verkaufen", sagt Alexander Kohnen, Gründer des International Wine Institute. "Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Nachwuchskräften ist groß", so Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Der nächste Lehrgang findet vom 10. bis 19. August 2015 in zwei dreitägigen Blöcken jeweils montags bis mittwochs von 9 bis 16.30 Uhr im IHK-Weiterbildungszentrum in Bonn-Holzlar statt.

Ein Sommelier empfiehlt seinen Gästen passende Weine zur Speise, spricht Empfehlungen zu unentdeckten Wein-Köstlichkeiten aus und regelt den Weinkauf für sein Restaurant. Bei Mitarbeitern und Gastronomen ist diese berufliche Spezialisierung sehr beliebt, steigert sie doch Ansehen der Berufsgruppe und die Beratungsqualität im Restaurant erheblich. Ein modulares Fortbildungssystem entwickelt den Mitarbeiter im Restaurant zum Profi-Verkoster und anerkannten Weinfachmann. Die Ausbildung zum Wein-Sommelier baut in der Regel auf einer Ausbildung im Hotelfach oder in der Gastronomie auf.

Der Einstieg in die Qualifikation ist der Lehrgang zum Assistant Sommelier, den die Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg anbietet. Darin werden erste Kenntnisse über Weinanbaugebiete, das Arbeiten am Tisch des Gastes und "objektive" Weinsensorik vermittelt; die Teilnehmer lernen die riech-, schmeck-, fühl- und sehbaren Inhaltsstoffe eines Weines durch systematisches Verkosten zu bewerten.

Nähere Informationen zum Assistant Sommelier gibt es bei Ingrid Brunswig, Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Kautexstraße 53, 53229 Bonn, Telefon 0228/97574-17, E-Mail Brunswig@wbz.bonn.ihk.de, oder unter http://www.assistant-sommelier.com bzw. www.ihk-die-weiterbildung.de, Webcode 837.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung / Öffentlichkeitsarbeit
Social Media