KUMAVISION Kundenforum: Mehr als ERP und CRM

(PresseBox) (Markdorf, ) Über 220 Kunden und Interessenten folgten der Einladung von KUMAVISION zum diesjährigen Kundenforum nach Leinfelden-Echterdingen. Der Spezialist für ERP- und CRM-Software auf Basis von Microsoft Dynamics informierte in zahlreichen Vorträgen und Sessions über neue Versionen und Funktionen der Branchensoftware und suchte den Dialog mit Anwendern und Entscheidern. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stand der gegenseitige Austausch über aktuelle Branchenthemen und zukünftige Herausforderungen.

Bereits zum zehnten Mal veranstaltete die KUMAVISION ihr Kundenforum. Die Jubiläumsveranstaltung konnte mit einer Rekord-Teilnehmerzahl aufwarten: „Das ungebrochen wachsende Interesse zeigt, dass wir auf dem richtigen Kurs sind. Im Dialog mit unseren Kunden stellen wir gemeinsam die Weichen für die Weiterentwicklung unserer ERP- und CRM-Lösungen. Gleichzeitig möchten wir uns mit dieser Veranstaltung bei unseren Kunden für die partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken“, erklärt Kay von Wilcken, CEO der KUMAVISION.

Lösungen mit Mehrwert
Das Kundenforum beschränkte sich nicht auf ERP- und CRM-Lösungen für Industrie, Handel, Gesundheitsmarkt, Projektdienstleister sowie das Verlagswesen. „Wir betrachten unsere Branchensoftware als führendes System innerhalb der Prozesskette und IT-Landschaft unserer Kunden. Mit der nahtlosen Integration von Drittsystemen eröffnen wir unseren Kunden weitere Effizienzpotenziale und dadurch auch wertvolle Wettbewerbsvorteile“, sagt von Wilcken. Ob Anbindung von Scannern in Logistik und Produktion, Reisekostenabrechnung, Inventurbewertung, Product Lifecycle Management – die Teilnehmer konnten sich an Demopunkten und in Workshops ausführlich informieren und sich mit den Fachberatern von KUMAVISION über die Möglichkeiten für ihr Unternehmen austauschen.

Finden statt suchen
Auf besonderes Interesse der Besucher stieß eine vorgestellte Lösung zum Enterprise Content Management. Sie erlaubt die automatisierte Verwaltung von Dokumenten, Dateien, E-Mails und anderen Informationen. Sie lassen sich per Drag und Drop komfortabel Kunden, Lieferanten und Vorgängen zuordnen. Besonders clever: Die Suchfunktion umfasst nicht nur das ERP-System, sondern auch E-Mails, Dateien, Kontakte und soziale Medien.

Industrie 4.0 im Fokus

Das Trendthema Smart Factory stand ebenfalls auf der Agenda. Herausforderungen und Lösungsansätze wurden von den Besuchern intensiv diskutiert. KUMAVISION stellte dazu ein Szenario für die Optimierung von Service-Einsätzen vor. In einer Live-Demo wurden Ersatzteile auf einem 3D-Drucker erstellt. Die Konstruktionsdaten übermittelte die ERP-Software dabei direkt an den Drucker. „Die intelligente Kombination aus ERP-System, 3D-Druck und konstruktiven Vorsystemen wie PDM und CAD zeigt stellvertretend, welches Potenzial in der Industrie 4.0 steckt. Wir haben deshalb eine Task Force gegründet, die das Thema innerhalb der KUMAVISION vorantreibt und dabei unterschiedlichste Bereiche miteinander vernetzt“, so von Wilcken.

Branchensoftware aus der Cloud
Die ERP- und CRM-Lösungen von KUMAVISION auf Basis von Microsoft Dynamics lassen sich sowohl lokal als auch in der Cloud betreiben. Welche Vorteile die Cloud mittelständischen Unternehmen bietet, erfuhren die Besucher in einer Podiumsdiskussion. Zwei KUMAVISION-Kunden berichteten über ihre Entscheidung für die Cloud, die weltweite Verfügbarkeit, die einfache Skalierbarkeit und die eingesetzte Technologie. Einwände zur Sicherheit konnten dabei vollständig entkräftet werden: Datenschutz und Datensicherheit werden in den Hochleistungsrechenzentren gewährleistet. Zudem hatten Wirtschaftsprüfer und Finanzbehörden grünes Licht für den Gang in die Cloud gegeben.

Plattform zum Dialog

Für viele Kunden hat sich das Kundenforum zu einem Branchentreffpunkt entwickelt. Im sommerlichen Ambiente des Parkhotels knüpften die Teilnehmer Kontakte und diskutieren engagiert – nicht nur über Fach- und Branchenthemen. Viel Beifall fand der Impulsvortrag „Machen E-Mails dumm, krank und arm?“ der Bestseller-Autorin Anitra Eggler: Sie zeigte ebenso kurzweilig wie fundiert, wie sich die eigene Produktivität durch einen bewussten Umgang mit digitalen Kommunikationsmitteln steigern lässt.

Termin 2016 steht bereits fest
Das Kundenforum wird auch 2016 wieder stattfinden. Der Termin steht bereits fest: Am 1. und 2. Juni wird sich im Dorint-Hotel Pallas Wiesbaden alles um gleichermaßen effizientes wie transparentes Arbeiten mit ERP- und CRM-Lösungen drehen.

Kontakt

KUMAVISION AG
Oberfischbach 3
D-88677 Markdorf/Bodensee
Armin Schneider-Lenhof
Marketing
Leiter Marketing

Bilder

Social Media