"Handel 4.0" - aktuelle Retail-Trends vom Kunden inspiriert und erfolgreich in die Praxis umgesetzt

Politik und Branchenexperten beim Deutschen Handelskongress 2015 - 18./19. November Berlin
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Smartphones und Tablets machen Konsumenten immer unabhängiger von Ladenöffnungszeiten und Schaufenstern. Das Tempo der Veränderungen in Konsum und Technik steigt stetig. Doch was treibt den „Konsumenten 4.0“ an und wie kann der Handel dessen vielfältige Bedürfnisse erfüllen? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt des Deutschen Handelskongresses 2015 im November in Berlin. Die zweitägige Branchenveranstaltung wird vom Handelsverband Deutschland (HDE) und Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt ausgerichtet. Moderatorin ist die bekannte Fernsehmoderatorin Dunja Hayali.

Die Bedeutung des Jahreskongresses für den deutschen Einzelhandel und seine Partner wird von einer hochkarätigen Gästeliste unterstrichen. Erwartet werden Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Die Spitzen der Bundesregierung stellen sich in der Talkrunde „Handel & Politik im Dialog“ mit HDE-Präsident Josef Sanktjohanser den drängenden Fragen der Branche an die Politik.

Das bekannte „Geschäftsmodell Handel“ steht vor vielfältigen Herausforderungen durch die digitale Transformation. Unter dem Kongressmotto „Handel 4.0 – Vom Kunden inspiriert“ erwarten die über 1.200 Besucher beim Deutschen Handelskongress 2015 am 18. und 19. November im Maritim Hotel Berlin visionäre Keynotes, spannende CEO Round Tables und exklusive Best Practices. Sie werden von mehr als 100 nationalen und internationalen Experten präsentiert. Das detaillierte Kongressprogramm wird Mitte August vorliegen.

Referenten werden unter anderem <b>Alexander Birken,</b> Vorstand Multichannel Distanzhandel bei der Otto Group und <b>Cyriac Roeding</b>, Mitbegründer und CEO des US App-Entwicklers Shopkick sein. Die Reihe renommierter Praktiker setzen <b>Thomas Storck</b> von METRO Cash & Carry, <b>Kenneth Bengtsson</b>, Vorstandsvorsitzender des schwedischen Handelsunternehmens Ahlsell AB und Präsident des Verbandes EuroCommerce, <b>Mathias Eckert</b>, Managing Director Sales von s.Oliver, <b>Joachim Klaas</b>, Geschäftsführender Gesellschafter des westfälischen Super- und Verbrauchermarktbetreibers K+K Klaas & Kock sowie <b>Petri Kokko</b>, Director Retail bei Google Deutschland fort.

In spannenden Break-Out-Sessions lernen die Teilnehmer neue Geschäftsmodelle und Start-Ups kennen, die den Handel revolutionieren – und erfahren, wie etablierte Unternehmen von den jungen profitieren können. „Welchen deutschen Händlern laufen die Kunden weg und warum?“ heißt es in der Session zum Thema „Kundenbindung vs. Kundenabwanderung“.  Weitere Stichworte lauten „Omnichannel-Exzellenz“, „Optimierung der Supply Chain“, „Big Data & Business Intelligence“ und „Medien- und Kampagnensteuerung in einer multimedialen Welt.“

Gesellschaftlicher Höhepunkt am ersten Kongresstag ist die Verleihung des Deutschen Handelspreises. Im Rahmen eines glanzvollen Gala Dinners werden herausragende deutsche Handelsunternehmen aus Mittelstand und Großunternehmen sowie eine beispielgebende Unternehmerpersönlichkeit ausgezeichnet. Weiterhin wird in diesem festlichen Rahmen der Mitarbeiterpreis „Gesicht des Handels“ vergeben. Der Gala-Abend klingt mit der beliebten „Retailers’ Night Party“ aus. Sie bietet viele Gelegenheiten für Networking und entspannte Gespräche.

Parallel zum Deutschen Handelskongress findet im Maritim Hotel Berlin die Kongressmesse Retail World mit rund 50 Top-Lieferanten, Dienstleistern und Beratungsunternehmen statt. Sie informieren über neueste Produkte, Services und Strategien für den Erfolg in der Handelswelt. Die Speaker’s Corner der Messe „Retail World“ bietet Kongressteilnehmern und Messebesuchern zahlreiche inspirierende Fachvorträge und Präsentationen.
Frühbucher profitieren bei einer Anmeldung bis zum 15. Juli 2015 von vorteilhaften Nachlässen auf den Normalpreis.

Deutscher Handelskongress 2015
am 18. und 19. November im Maritim Hotel Berlin

Informationen und Anmeldung unter www.handelskongress.de

Kontakt

Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Eschersheimer Landstr. 50
D-60322 Frankfurt am Main
Isabelle Fuhrmann
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Marketing Managerin
Social Media