quick-mix Design Camps finden bei Fachhandwerkern großen Zuspruch

Schulung in der Verarbeitung von SDB Safetec Designböden / Bindemitteltechnologie stellt Spannungsarmut sicher / Designboden Ideal für großzügige und moderne Flächen
(PresseBox) (Osnabrück, ) Unter dem Titel Design Camp hat die quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG von April bis Juni Fachhandwerker aus 55 Unternehmen in der Verarbeitung der SDB Safetec Designböden geschult. Der auf der Messe BAU 2015 erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellte dekorative Bodenspachtel verbindet den eleganten Look eines Design-Fußbodens mit der Leistungsfähigkeit und Verarbeitungssicherheit der bewährten SAFETEC-Bindemitteltechnologie. Bei den eintägigen Anwenderseminaren, die am Stammsitz in Osnabrück stattfanden, konnte der Designboden vor allem mit seinen Verarbeitungseigenschaften, der Spannungsarmut und verschiedenen Gestaltungsvarianten überzeugen.

"Der SDB Designboden eröffnet vielfältige Möglichkeiten bei der Gestaltung individueller Böden aus einem System", sagt Design Camp-Teilnehmer Heinz Dorsam, Inhaber der Fliesenhaus Dorsam GmbH in Mömlingen. Zur schnellen Verarbeitung ist der Belag fertig eingefärbt in den drei Grautönen Naturweiß, Lichtgrau und Grau sowie wahlweise mit mattem oder seidenglänzendem Oberflächenfinish erhältlich. Durch individuellen Verlauf und Struktur macht der Designboden jeden Untergrund zu einem Unikat.

Einfache und sichere Verarbeitungsschritte

Auf die theoretische Schulung durch Matthias Strohte, Leiter Anwendungstechnik/Projektmanagement quick-mix Fliesen- und Bodensysteme, folgte die praktische Anwendung durch die Seminarteilnehmer. Von der Grundierung des Untergrunds über das Einbringen der verschiedenen Farbtöne bis zum abschließenden Polieren und dem Oberflächenfinish überzeugte der Designboden durch einfache und sichere Verarbeitungsschritte. "Mich haben vor allem das gute Fließverhalten und die lange Verarbeitungszeit beeindruckt", sagt Dorsam. Ideal für großzügige Flächen ohne störende Fugen eignet sich der Designboden gleichermaßen für hochwertige Showrooms, exklusive Ausstellungen, elegante Wohnräume oder moderne Großraumbüros. Dabei gewährleistet die von quick-mix entwickelte und bewährte SAFETEC-Bindemitteltechnologie extreme Spannungsarmut. Sie optimiert den Belag in Puncto Reaktivität, Festigkeitsentwicklung, Verbundfähigkeit und Raumbeständigkeit durch gezielte Einstellung der einzelnen Baustoffe.

Aufgrund der positiven Resonanz kann sich Matthias Strohte eine Neuauflage der Design Camps für 2016 gut vorstellen: "Wir beschränken uns nicht auf die Lieferung eines bloßen Produktes. Vielmehr möchten wir Fachhandwerkern, Planern und privaten Bauherren umfassende Systemlösungen aus einer Hand bieten", sagt Strohte.

Kontakt

quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG
Mühleneschweg 6
D-49090 Osnabrück
Carsten Hinnah
Sputnik GmbH Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media