Heraeus Medical erneut top-innovatives Unternehmen

"Top 100"-Preisverleihung in Essen: Medizintechnikspezialist Heraeus Medical als zweitbeste Innovationsschmiede von "Top 100"-Mentor Ranga Yogeshwar ausgezeichnet
Großer Erfolg für Heraeus Medical – Dr. André Kobelt, Geschäftsführer Heraeus Medical (links) und Dr. Thomas Kluge, Leiter F&E Heraeus Medical (rechts) bekamen von Top-100 Mentor Ranga Yogeshwar die Auszeichnung überreicht (Quelle: compamedia GmbH) (PresseBox) (Hanau, ) Großer Erfolg für den Biomaterialien- und Medizinproduktspezialisten Heraeus Medical aus Wehrheim/Taunus. Die Global Business Unit des Technologiekonzerns Heraeus wurde Ende Juni im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen zum zweiten Mal in Folge als Top-Innovator ausgezeichnet und schaffte in der Größenklasse der Unternehmen von 50 bis 250 Mitarbeitern den Sprung auf Platz 2. Der erneute Erfolg bei "Top 100" ist für Dr. André Kobelt, Geschäftsführer von Heraeus Medical, etwas ganz Besonderes: "Unsere guten Ideen und ihre schnelle Umsetzung sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor für uns", erklärt er. "Deshalb investieren wir viel Zeit und Aufwand in unser Innovationsmanagement. Wir setzen dabei auf den Ideenreichtum aller Mitarbeiter. Ihnen gebührt mein Dank für das Erreichen der 'Top 100'-Auszeichnung." Vor allem das durchdachte Innovationsmanagement überzeugte die Jury.

Erfolgsrezept: Konzentration auf innovative Prozesse

Heraeus Medical entwickelt und produziert innovative Biomaterialien und Knochenzemente für die chirurgische Orthopädie und Unfallchirurgie. Damit das Unternehmen seinem Ruf als Weltmarktführer weiter gerecht bleibt, widmen sich über ein Drittel der 148 Beschäftigten in Deutschland ausschließlich innovativen Prozessen - von der Optimierung bestehender Produkte bis zur Neuentwicklung. "Unsere Mitarbeiter konzentrieren sich auf einzelne Entwicklungsfelder", erläutert André Kobelt. "Dadurch stellen wir sicher, dass immer der passende Spezialist für die benötigte Anforderung zum Einsatz kommt." Die Stabsfunktion "New Technologies" bereitet mit neuen Basismaterialien und Fertigungstechnologien den Boden für zukünftige Innovationen. Die Abteilung "Product Innovation" entwickelt neue Produktideen. Übergreifende Funktionen übernehmen die Teams im "Development Center": Sie bearbeiten die Themenfelder Infektionsmanagement oder resorbierbare Materialien und koordinieren den Know-how-Aufbau für diese Kompetenzfelder. Im Team "Application Engineering" werden schon bestehende Produkte für die nächste Produktgeneration weiterentwickelt. Dieses Vorgehen fruchtet: Mehr als 120 Patente hat Heraeus national und international angemeldet.

Grundlage der Auszeichnung mit dem "Top 100"-Siegel ist eine zweistufige Analyse, die der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien entwickelt haben. Die Wissenschaftler untersuchen das Innovationsmanagement und den Innovationserfolg mittelständischer Unternehmen anhand von über 100 Parametern in fünf Kategorien. In diesem Jahr schafften es 234 Unternehmen ins Finale, 178 erhielten eine Auszeichnung. Zwei Drittel der "Top 100" sind Familienunternehmen. Mehr unter: www.top100.de

Kontakt

Heraeus Holding GmbH
Heraeusstr. 12-14
D-63450 Hanau
Michelle Weinel
Corporate Communications
Assistant
Dr. Jörg Wetterau
Leiter Technologiepresse & Innovation
Meike Zimni
Heraeus Medical GmbH
Leitung Marketingkommunikation

Bilder

Social Media