Landratsamt Ostallgäu nutzt starke Authentifizierung von IDpendant

Multifunktionaler Dienstausweis für höchste Sicherheit und Akzeptanz
Smartcard Landratsamt Ostallgäu (PresseBox) (Unterschleißheim/Marktoberdorf, ) IDpendant hat beim Landratsamt Ostallgäu ein multifunktionales Ausweis-Systems eingeführt: Mithilfe von Smartcard und PIN verwaltet es alle Zutritts- und Zugangsdaten sicher und bequem. Das Dienstausweis-System für die Zwei-Faktor-Authentisierung wird sogar im offenen Bürgerservice eingesetzt und ist an die Bayerische PKI (Public Key Infrastructure) angebunden.

IT-Sicherheitsspezialist IDpendant unterstützte das Landratsamt Ostallgäu bei der Einführung eines multifunktionalen Dienstausweis-Systems. Die Mitarbeiter profitieren von höchster Sicherheit bei maximaler Nutzerfreundlichkeit. Die starke zweifache Authentifizierung mit Besitz (Karte) und Wissen (PIN) gewährleistet höchste Vertraulichkeit beim Zugriff auf und im Umgang mit den sensiblen Daten der Behörde, ohne dass Anwender sich komplizierte Passwörter ausdenken und merken müssen. Mithilfe der multifunktionalen Smartcard erhalten sie Zugang zu Räumen und Zugriff auf Rechner und Anwendungen.

"Wir haben dieses umfangreiche Projekt zu Beginn in einfachen Anwendungen getestet und dann Schritt für Schritt auf die komplexeren Bereiche ausgedehnt", berichtet Projektleiter Thomas Feneberg vom Landratsamt Ostallgäu. "IDpendant war uns bei der Integration ein kompetenter und zielgerichteter Partner: Alles funktioniert perfekt und läuft stabil. "Der multifunktionale Dienstausweis könne alle 150 Fachanwendungen der diversen Fachbereiche integrieren. Damit sei das Landratsamt auch für die Zukunft gut aufgestellt.


Single Sign On für hohe Anwender-Zufriedenheit

Alle Arbeitsplätze im Landratsamt Ostallgäu sind mit Smartcard-Tastaturen ausgestattet. Das System funktioniert mit Single Sign On: Smartcard und PIN schalten mit einer einzigen Authentisierung den Rechner und alle Anwendungen frei. Sobald der Benutzer die Karte herauszieht, ist der PC wieder gesperrt und kann nur mit PIN und Karte erneut gestartet werden. Single Sign On erlaubt somit eine schnelle und einfache Anmeldung in jedem Bereich, weshalb die Mitarbeiter es gerne nutzen.

Das neuartige Authentifizierungssystem steuert den Zugang zu Gebäuden und einzelnen Räumen, die Anmeldung am PC und die Zeiterfassung. Die Multifunktionalität des Dienstausweises ermöglicht den Zugang zur physischen und zur logischen Welt mit einer einzigen Karte. Daher ist die Multifunktionskarte für die Behörde die ressourcen- und kostenschonendste Lösung.


Produkte von Evidian und neXus

Der Systemintegrator IDpendant GmbH ist verantwortlich für das Umstellen des Authentifizierungsverfahrens im Landratsamt Ostallgäu und betreut und wartet das ganze System. Die Single-Sign-On-Anwendung kommt vom europäischen Marktführer Evidian und das Kartenmanagementsystem vom IAM-Spezialisten Nexus. Das gesamte Dienstausweis-System ist über die neXus-Schnittstelle an die Bayerische PKI (Public Key Infrastructure) angebunden. Das Landratsamt Ostallgäu kann deshalb auch Smartcards mit Zertifikaten der bayerischen Verwaltungs-PKI ausstellen. Die PKI überwacht die sichere elektronische Kommunikation in der gesamten Verwaltung des Bundeslands Bayern.

Kontakt

IDpendant
Edisonstraße 3
D-85716 Unterschleißheim/München
Ralf Bunger
IDpendant
Head of Product Management
Sabine Faltmann
faltmann PR
Pressekontakt IDpendant
Katarina Celovska
Sales Manager

Bilder

Social Media