Collax schließt Distributionsvertrag mit ICO Innovative Computer

Benutzerfreundliche Lösungen für virtualisierte und hochverfügbare Infrastrukturen zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis
Falk Birkner, Collax GmbH (PresseBox) (Ismaning, ) Die Collax GmbH, Spezialist für IT-Infrastruktur-Lösungen, kooperiert ab sofort mit der ICO Innovative Computer GmbH. Im Rahmen des Distributionsabkommens wird ICO Innovative Computer die Collax V-Server auf der individuell konfigurierbaren, Intel-basierenden Hardware des Unternehmens anbieten.

Die beiden Unternehmen Collax und ICO Innovative Computer bieten Systemhäusern, Fachhändlern, VARs und Resellern ab sofort die Möglichkeit, Server-Lösungen von ICO Innovative Computer zu beziehen, die mit Collax V-Servern ausgestattet sind. Zu den von ICO vertriebenen Collax V-Servern zählen die Softwarelösungen Collax V-Bien und Collax V-Bien Pro.

Hochverfügbare und sichere Infrastrukturen für kleine und mittelständische Unternehmen

Mit Collax V-Bien und Collax V-Bien Pro können Unternehmen eine konsolidierte, leistungsstarke und hochverfügbare IT-Plattform aufbauen und ihre geschäftskritischen Anwendungen wie kaufmännische Software, CRM-Systeme oder branchenspezifische Anwendungen zuverlässig und ohne Ausfall betreiben. Dabei ist Collax V-Bien auf Unternehmen ausgelegt, die bis zu 30 IT-Arbeitsplätze verfügen. Collax V-Bien Pro ist die optimale Infrastruktur-Lösung für mittelständische Unternehmen.

Neue Geschäftschancen für den Channel

Ziel der Kooperation von Collax und ICO Innovative Computer ist es, Hochverfügbarkeit auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen zu etablieren, weitere Partner für den Vertrieb von IT-Infrastrukturlösungen zu gewinnen und bestehenden Partnern die Möglichkeit zu bieten, ihr Produkt- und Leistungsportfolio zu erweitern.

"Obwohl es auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen geschäftskritische Anwendungen gibt, setzen viele dieser Firmen keine gezielten Maßnahmen für IT-Hochverfügbarkeit um. Sie unterschätzen die Auswirkungen von IT-Ausfällen", erklärt Falk Birkner, Geschäftsführer der Collax GmbH. "Unserer Erfahrung nach fällt die IT in kleinen und mittelständischen Unternehmen zwei bis vier Mal pro Jahr aus - und das bis zu einem halben Arbeitstag. Rechnet man die Zahl der Ausfälle, die Stunden und die Kosten pro Ausfallstunde zusammen, entsteht hier schnell ein hoher fünfstelliger Betrag. Deshalb lohnt sich die Investition in eine kosteneffiziente und ausfallsichere Lösung."

Individuelle Hardware-Konfigurationen

Die ICO Innovative Computer bietet die Virtualisierungs- und Hochverfügbarkeitssoftware von Collax sowohl für Rack-Server (2 HE Chassis) als auch in Tower-Gehäusen an. Systemhäuser, VARs und Reseller können die gewünschten Server individuell konfigurieren und auf die Anforderungen und Bedürfnisse ihrer Kunden ausrichten. Hierfür stellt ICO Innovative Computer einen Online-Konfigurator bereit. Zudem berät ICO Innovative Computer den Channel auch bei der Konfiguration der Server sowie bei der Realisierung von Projekten, bietet Vor-Ort-Service und testet auf Wunsch auch die gewählte Konfiguration.

"Die Kunden unserer Reseller sind kleine und mittelständische Unternehmen und somit auch sehr preissensitiv. Mit den Collax V-Servern können wir unseren Resellern eine kosteneffiziente Lösung für Ihre Kunden anbieten, die eine Virtualisierung der Infrastruktur ermöglicht und Ausfallsicherheit bietet", erklärt Oliver Schäfer, Geschäftsführer der ICO Innovative Computer GmbH. "Dank der hohen Benutzerfreundlichkeit ist es für die Endkunden nicht erforderlich, einen IT-Administrator zu beschäftigen, alle Wartungs- und Pflegeaufgaben können die Reseller auch remote übernehmen - ein weiteres Argument, das für die Lösungen von Collax spricht."

ICO Innovative Computer GmbH

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikationskomponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht. Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und ermöglicht eine vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung. Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zudem professionelle Services und Dienstleistung im IT-Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedene IT-Services. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.ico.de.

Kontakt

Collax GmbH
Gutenbergstr. 1
D-85737 Ismaning
Susanne Garhammer
SG Kommunikation
Public Relations
Petra Kistner

Bilder

Social Media