Effizienter Workflow und benutzerfreundliches User Interface vereinfachen strategisches SAM

Aspera kündigt neues SmartTrack 4 für Lizenzmanagement an
Olaf Diehl, Geschäftsführer, Aspera GmbH (PresseBox) (Aachen, ) Aspera gibt das neue Release von SmartTrack 4 bekannt, der marktführenden Technologie für Lizenzmanagement und License Management as a Service (LaaS). SmartTrack wird vorwiegend in großen und komplexen Unternehmen für strategisches Lizenzmanagement eingesetzt. Das neue Release der vollständig webbasierten und beliebig skalierbaren Lösung bietet funktionale Verbesserungen sowie eine überarbeitete Nutzeroberfläche.

Komplexe Fragestellungen, internationale Strukturen und ständiger Wandel in der IT-Landschaft prägen die Arbeit im Bereich Software Asset Management (SAM). SmartTrack stellt alle Informationen zur Compliance-Situation transparent und jederzeit übersichtlich zur Verfügung. Lizenzrechte können somit maximal genutzt, unnötige Ausgaben für Software identifiziert und vermieden werden. SmartTrack wird hauptsächlich in großen und international ausgerichteten Unternehmen mit komplexen Strukturen eingesetzt. Zu den Kunden von Aspera zählen 35 der Fortune Global 500 Unternehmen. Durch den Einsatz von SmartTrack können bis zu 30 % der Softwarelizenzkosten eingespart werden. Von Audit Defense bis hin zu LaaS (License Management as a Service), dem Rundum-sorglos-Paket für Lizenzmanagement, bietet SmartTrack 4 eine vollständige, strategische Lösung für komplexe SAM-Herausforderungen.

Olaf Diehl, Geschäftsführer der Aspera GmbH, erklärt: "SmartTrack war operativ schon immer das stärkste Lizenzmanagement-Tool auf dem Markt. Das neue SmartTrack 4 setzt auch in der Usability neue Maßstäbe. Diese Version macht es intuitiver und einfacher als je zuvor, den großen Funktionsumfang zu nutzen. Dadurch wird das Management von Lizenzen schneller, attraktiver und geradliniger als je zuvor."

SmartTrack 4 liefert die Datenqualität und Genauigkeit vorheriger Versionen, wird aber um benutzerfreundliche Features wie intuitive Menüs, ein personalisierbares Dashboard und effektive Workflows erweitert. Mit einem komplett überarbeiteten Interface, das auf Kundenerfahrungen und dem Bedarf nach nutzerspezifischen Rollen basiert, bietet das neue SmartTrack 4 eine einfach zu bedienende, strategische Lösung für komplexe SAM-Aufgaben.

Mathias Knops, Head of Product Portfolio Management, erläutert: "Wir haben SmartTrack von einem eher technischen Datenbank-Front-End zu einer vollständigen Webapplikation entwickelt, die den heutigen Erwartungen in puncto Funktionalität und Design entspricht. Besonders hilfreich ist das personalisierbare Dashboard auf der Startseite, mit dem SAM-Manager das detaillierte Wissen von SmartTrack sofort im Blick haben und ihre täglichen Aufgaben im Software Asset Management schneller erledigen können."

Neue und verbesserte Features von SmartTrack 4

SmartTrack 4 erleichtert das Verständnis und die Bewältigung täglicher Lizenzmanagement-Aufgaben sowohl für den erfahrenen Nutzer als auch den Neueinsteiger. Die Features von SmartTrack 4 beinhalten:

- Ein strukturiertes, benutzerfreundliches Interface. Die Benutzeroberfläche in neuem Design ist durch häufig genutzte Features in leicht zugänglichen Menüs sowie einer Favoriten-Merkliste effektiv und intuitiv bedienbar.

- Leicht nachvollziehbare Arbeitsschritte. Neue Nutzer der Technologie finden sich durch die intelligente Navigation mit klaren Auswahlmöglichkeiten leicht zurecht. Erfahrene Nutzer können für komplexe Aufgaben tiefer in die Features eintauchen.

- Klar definierte Aufgaben. Dialogfelder und Eingabemasken sind leicht verständlich. Alle erforderlichen Daten werden übersichtlich bei der Eingabe abgefragt. Für die Eingabe zusätzlicher Informationen können weitere Abschnitte expandiert werden.

- Schneller Zugang zu Tabellen: Das Hauptmenü zeigt die am häufigsten gebrauchten Tabellen wie Verträge und Lizenzen, während weitere Tabellen als persönliche Favoriten gespeichert werden können.

- Neues personalisierbares Dashboard: Alle benötigten Informationen und KPIs sind durch die Auswahl von Reports und Autofiltern unmittelbar zugänglich und können personalisiert werden.

- Neue Suchfunktion: Durch das Suchfeld wird die Arbeit mit SmartTrack schneller und effizienter. Benötigte Menüpunkte werden gefunden. Auch die gespeicherten Favoriten werden durchsucht.

- Neue Favoriten-Merkliste: Die neue Favoriten-Merkliste kann sich Elemente wie Tabellen, gefilterte Ergebnisse, Tabellenanordnung und Spaltenreihenfolge merken und bietet somit eine effektive Möglichkeit, durch SmartTrack zu navigieren.

- Personalisierung nach Rollen: SmartTrack kann für spezielle Aufgaben- und Anwenderrollen konfiguriert werden. Je nach Berechtigung werden nur relevante Menüoptionen angezeigt, die den Nutzern helfen, sich auf ihre jeweiligen Aufgaben zu fokussieren und diese effektiv durchzuführen.

- Unübertroffene Datenqualität: Eine hohe Datenqualität sicherzustellen, ist leichter als je zuvor. Das neue Dashboard bietet volle Transparenz über alle Daten im Lizenzmanagement und zeigt kritische Informationen und Warnungen zentral an einer Stelle.

- 100 Prozent webbasiert: SmartTrack ist eine beliebig skalierbare Online-Plattform, auf die Nutzer über den lokalen Browser ohne Installation auf der Anwenderseite Zugang haben. Sicherheit und Zugangskontrolle werden dabei jederzeit sichergestellt.

- Einfache Systemintegration: SmartTrack lässt sich mit Out-of-the-box-Konnektoren, die sich mit den meistgenutzten Systemen verbinden lassen, in jede IT-Landschaft integrieren, um SAM-Managern den Arbeitsalltag zur erleichtern.

- Kompatibilität mit aktuellen Browsern: Die Plattform ist optimiert für gängige Browsertechnologie, aber immer noch kompatibel mit vielen älteren Browserversionen, die vor allem in Konzernumgebungen genutzt werden.

Kontakt

Aspera GmbH
Dennewartstraße 25-27
D-52068 Aachen
Hauke Drefke
Marketing
Dr. Thomas Gerick
Corporate Communications

Bilder

Social Media