Sicherheit in unsicheren Zeiten

(PresseBox) (Würzburg, ) Die IT-SECURITY Management & Technology Conference präsentierte Strategien und Lösungen für neue Sicherheits-Herausforderungen.

Im digitalen Zeitalter ist jeder angreifbar - ganz egal, ob es sich dabei um Wirtschaftsunternehmen, Privatpersonen oder Behörden handelt. Schlagzeilen wie jüngst der Hack des Bundestages machen dies deutlich. Umso wichtiger ist es, einen sensiblen Umgang mit Daten zu pflegen und bestehende Sicherheitsstrategien zu überdenken.

Der große Handlungsbedarf spiegelte sich auch auf der diesjährigen IT-SECURITY Management & Technology Conference 2015 wieder. "Zunehmende Besucherzahlen, zurückkehrende Aussteller, positives Feedback von allen Orten," so fiel es auch Thomas Uhlemann von ESET auf. Er hieß in seinem Vortrag die Gäste "Willkommen im Internet der Dinge" und stellte moderne Sicherheitskonzepte vor.

"Bei den Themen herrschte innerhalb der verschiedenen Hersteller ein gemeinsamer Konsens, was erneut die Zeichen der Zeit untermahlt" fügte Tobias Schubert von Trend Micro Deutschland hinzu. Hier standen vor allem die Herausforderungen durch Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge im Vordergrund, aber auch das Zusammenspiel von IT und Mensch.

Diese Themen griffen auch die unabhängigen Keynotes "Industrie 4.0 - Gefahrenlage 4.0" von Boris Bärmichl und "Das Big Picture der digitalen Revolution" von Daniel Domscheit-Berg auf. Wilfried Reiners betrachtete die Thematik aus dem Blickwinkel eines Rechtsanwalts und wollte wissen "wem die Daten eigentlich gehören". Wie sich herausstellte, kann diese Frage nicht mehr eindeutig beantwortet werden. Die Grenzen zwischen "privat" und "geschäftlich" können nicht mehr klar gezogen werden.

Weitere Informationen sowie Eindrücke vom Fachkongress finden Sie unter www.itsecurity-conference.de.

In ihren Seminaren, Branchengipfeln und Kongressen bietet die Vogel IT-Akademie (akademie.vogel-it.com) IT-Entscheidern und -Partnern fokussiertes Wissen zu einem breiten Themenspektrum. Die Akademie ist ein Geschäftsbereich der Vogel IT-Medien, Augsburg, eine 100ige Tochter der Vogel Business Media. Die wichtigsten Medienmarken der Vogel IT-Medien sind IT-BUSINESS, eGovernment Computing, BigData-Insider.de, DataCenter-Insider.de, CloudComputing-Insider.de, IP-Insider.de, Security-Insider.de und Storage-Insider.de. Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.

Kontakt

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
Max-Planck-Str. 7/9
D-97082 Würzburg
Social Media