AKJ AutomotiveProzesse & IT Herbstfo rum am 30.9./01.10.2015 - Erste Festlegu ngen

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am 30. September/01. Oktober 2015 veranstaltet der AKJ Automotive wieder den Kongress "AutomotiveProzesse und IT" in der Bel étage in Saarbrücken. Wir konnten auch in diesem Jahr wieder interessante Referenten mit spannenden Vorträgen und Diskussionen für die Veranstaltung gewinnen (Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge).

Die endgültige Zuordnung zum 30. September und 1. Oktober erfolgt Anfang August:

Akrapovič, d.d., Dr. Uroš Rosa, CEO, Ivančna Gorica, Slovenia
Back to Roots – Performance und Qualität steigern durch konsequentes
Re-Design der Entwicklung, Produktions- und Vertriebsprozesse

AUDI, Christoph Hagmüller, Frachtencontrolling/Logistiksysteme, Neckarsulm
Big Data und Frachtkostenoptimierung – Neue Potenziale entdecken
mit systematischer Datenanalyse und Alternativen-Bewertung

Bosch, Manuel Baumbach, Ltg. Kompetenzzentrum RFID für Diesel Systems, Homburg
Digitalisierung der Supply Chain – Konzepte und Realisierungen
im Rahmen der Industrie 4.0 Initiative Bosch Homburg

Comepack, Dieter Halbfas, Geschäftsführer, Hirschberg
Big Data und Supply Chain Optimierung – Neue Steuerungsansätze
für die Prozesskettenoptimierung entlang der Supply Chain

Johnson Controls, Jürgen Müller, Plant Manager, Saarlouis
Flexible Produktionssysteme – Umsetzung neuer Kundenanforderungen
in JIS-/JIT-Werken mit mehreren Kunden und variablen Belieferungskonzepten

Pierburg, Andreas P. Müller, Managing Director, Thionville (F)
Business Excellence – Strategien, Wege und Methoden
zur Verbesserung der internen/externen Prozesse in der Supply Chain

Rhenus Freight Logistics, Robert Recknagel, Fellbach
Supply Chain Portfolio Management – Konzepte zur
kundenindividuellen Supply-Chain-Gestaltung und Steuerung

Volkswagen, Ralf Appel, Leiter Markensteuerung, Wolfsburg
Unit – Umsetzung des VW-Prozess-Templates in der Steuerung
der logistischen Prozesse in der Marke Volkswagen

Weitere 4 Vorträge von OEM und Zulieferern werden noch benannt.

Weitere Details zur Fachtagung, der Aussstellung und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter AutomotiveProzesse und IT. Der Lenkungsausschuss des AKJ Automotive würde sich freuen, Sie als Teilnehmer in Saarbrücken begrüßen zu können. Wenn Sie selbst nicht dabei sein können, würden wir uns über eine Weitergabe dieser Ankündigung an Kollegen oder Geschäftspartner sehr freuen.

Kontakt

AKJ Automotive c/o FITT gGmbH
Saaruferstraße 16
D-66115 Saarbrücken
Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt
Institutsleiter
Social Media