Ciklum eröffnet neuen globalen Standort in Rumänien

Bukarest City (PresseBox) (Zürich, ) Ciklum erweitert seine Geschäftstätigkeit in Osteuropa mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Bukarest. Das Unternehmen reagiert damit auf die stetig wachsende Nachfrage nach onshore und nearshore Software-Entwicklungsdienstleistungen.

Mit diesem ersten Entwicklungs-Standort innerhalb der EU kann Ciklum zukünftig hochqualifizierte Softwareingenieure flexibel und unkompliziert im europäischen Raum vermitteln. Das Unternehmen kommt damit dem Wunsch seiner Kunden nach Personalmobilität nach. Auch Ciklums Kerndienstleistungen, der Aufbau und Unterhalt kundeneigener Entwicklerteams sowie projektbasierte IT-Lösungen, werden den Kunden im DACH-Markt am neuen Standort angeboten. Mittelfristig sollen 150 Entwickler in Bukarest tätig sein.

Die Entscheidung für den Standort Rumänien fiel Ciklum aufgrund des hohen wirtschaftlichen Potenzials nicht schwer. Das Land hat eine ausgeprägte IT-Services-Industrie, die im regen Austausch mit den höheren Bildungseinrichtungen des Landes steht. Zudem hat Rumänien bereits zahlreiche Erfolgsgeschichten zur Zusammenarbeit mit Kunden aus Europa und den USA vorzuweisen, darunter Microsoft und SAP.

„Mit einer jährlichen Wachstumsrate von 20 % im ICT-Sektor ist Rumänien definitiv ein aufsteigender Stern unter den europäischen Outsourcing-Standorten“, so Sam Kingston, Ciklum COO. „Über die Hälfte der IT-Fachkräfte des Landes konzentriert sich in der Hauptstadt. Für Ciklum ist Bukarest daher perfekter Ausgangspunkt für den rumänischen Markteintritt.“

Kontakt

Ciklum AG
Technoparkstrasse 1
CH-8005 Zürich
Yvonne Lesnicki
Marketing & Sales Coordinator

Bilder

Social Media