Gleiche Information für alle Mitarbeiter !

Die bewährte Mitarbeiterkommunikationslösung von friendlyway kann ab sofort auch gemietet werden / Einfacher und schneller geht's nicht !
Gleiche Information für alle Mitarbeiter ! (PresseBox) (Unterföhring, ) Mitarbeiter im produktionsnahen Umfeld verfügen in der Regel über keinen eigenen PC-Zugang und sind daher immer noch erschreckend oft darauf angewiesen, wichtige Informationen über das schwarze Brett oder gesonderten Papierversand zu beziehen.

Für diese Problemstellung bietet friendlyway eine "rundum-sorglos" Lösung aus Hardware, Software und Life Cycle Service an. Der Bereich Mitarbeiterinformationssysteme gehört bei friendlyway zu den umsatzstärksten Bereichen mit langjähriger Tradition, Erfahrung und einem Portfolio von über 100 internationalen Kunden, die bereits von der friendlyway Mitarbeiterinformations-Lösung profitieren.

Diese Form der interaktiven Mitarbeiter Kommunikation nennt man Employee Self-Service (ESS) und ist ein immer stärker verbreiteter Trend im Personalmanagement, der es Mitarbeitern ermöglicht, viele berufliche Aufgaben (wie Erstattungsanträge, Aktualisierung von persönlichen Daten und Zugang zu Unternehmensinformationen) selbst zu behandeln, die sonst dem Personalmanagement oder dem Verwaltungspersonal zugeteilt würden.

friendlyway garantiert dabei ein Maximum an Sicherheit und Privatsphäre:

- Sicheres Login / Logoff Verfahren
- Privacy Filter für Einblickschutz auf den Bildschirm
- Ausdruck direkt vor Ort oder über Zentraldrucker
- Nicht mitgenommene Ausdrucke werden eingezogen und sogar im Gerät vernichtet
- Intuitive, sehr leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
- Komfortables und sicheres Scannen von Dokumenten aller Art
- Anbindung an SAP oder andere ERP Systeme

Die Touchscreensysteme von friendlyway gibt es als Standsysteme oder als hochkompakte Wandgeräte. Die Systeme sind so robust, dass sie problemlos in der Fertigung oder im fertigungsnahen Bereichen aufgestellt werden können.

Die einfach zu handhabenden Geräte sorgen für Benutzerfreundlichkeit, während der Einsatz des Mitarbeiterausweises oder der Security-Karte und des Pin-Codes die Sicherheit beim Login gewährleisten.

Schlüsselfertige Lösung - nun auch zur Test-Miete!

Getreu dem Motto "probieren geht über studieren" bietet friendlyway vielfältig konfigurierbare Lösungen ab sofort auch zur Testmiete an.

Um Projekte "anzuschieben" und den zeitlichen, sowie monetären Aufwand für seine Kunden auf ein absolutes Miniumum zu reduzieren, hält friendlyway einen ganzen Pool an Test-Geräten parat. Heute bestellt - in 14 Tagen geliefert. Inklusive individuell konfigurierter Zugangsberechtigungskontrolle.

Die Dauer der Testmiete richtet sich nach den Anforderungen des jeweiligen Kunden und beträgt im minimalen Fall 4 Wochen . mit entsprechender Verlängerungsmöglichkeit.

Über eine benutzerfreundliche Kommunikationsplattform in Kombination mit ansprechenden Selbstbedienungssystemen kann jeder Mitarbeiter seine personifizierten Informationen eigenständig per Touchscreen abrufen.

In Kombination mit der langjährigen Erfahrung von friendlyway in der Herstellung und im Betrieb von Kiosksystemen, die bei internationalen Kunden auf der ganzen Welt installiert sind, bietet die friendlyway ESS Lösung:

- zeitloses Kiosk Design
- zuverlässigen Datenschutz mit einem Schredder und Blickschutzfilter
- Breitbildschirm, der es ermöglicht, Dokumente und Formulare gleichzeitig anzuzeigen
- intuitive Benutzeroberfläche
- schnelle und flexible Integration

Nutzen:

Während die Mitarbeiter von mehr Komfort und Flexibilität profitieren, zahlt sich ESS für das Unternehmen durch erhebliche Kostenersparnisse aus. Die Personalabteilungen werden auf diese Weise in erheblichem Umfang von administrativen Aufgaben befreit, da der frühere Zwischenschritt mit manuellen Übernahmen der papier-basierten Daten entfällt und von den Mitarbeitern erfasste Informationen unmittelbar den Personalabrechnungs- und weiteren Systemen zugeleitet werden.

Die Umsetzung von friendlyway ESS-Kiosk-Lösungen führt zu:

- Reduzierung von HR-Kosten und Aufwand
- Beteiligung der Arbeitnehmer ohne Personalrechner an ihren persönlichen Verwaltungsvorgängen

Funktionen:

- Anbindung an das hauseigene IT-System: Ausdruck der Gehaltsabrechnung, Stundenzettel, E-Mail-Postfächern, Arbeitszeitkonten usw.
- Benutzerfreundliche Touchscreen-Schnittstelle
- Schutz personenbezogener Daten: Blickschutzfilter, Aktenvernichter, Sicherheit durch Mitarbeiterkarten
- Zugriff auf Intranet-Webseiten, Gesellschaftsunterlagen, Ideen und Bewerbungen
- Sicheres Dokumentenscanning
- Integriertes Digital Signage von der Produktion bis zum Empfang. "All-in-one" und voll vernetzt.

Alles aus einer Hand:

Die Gesamtlösung wird von friendlyway auch als "Full Service"-Paket angeboten: Konzeption mit den entsprechenden Fachabteilungen, Hardware, Software, Anbindung an die gegebenen Infrastrukturen, globaler Roll Out, laufender Service und Betreuung.

"Die friendlyway hat sich darauf spezialisiert, komplexe Workflows so zu automatisieren und zu optimieren, sodass die Anwendungen einen echten Nutzen für den Endkunden bringen und leicht zu verstehen und zu bedienen sind. Der Endkunde ist letzten Endes das entscheidende Element. Fehlt seine breite Akzeptanz, ist jedes noch so ambitionierte Projekt zum Scheitern verurteilt. Frühzeitig haben wir erkannt, dass es für den Betreiber einen enormen Vorteil bietet, Hardware, Software und Life-Cycle-Services aus einer Hand zu beziehen und friendlyway bereits bei der Konzeption der Projekte mit einzubeziehen", so Klaus Trox.

Kontakt

friendlyway Products & Services GmbH
Feringastr. 9
D-85774 Unterföhring
Klaus Trox
Geschäftsführer/Managing Director

Bilder

Social Media