Session Digital ist erster zertifizierter SensioLabs-Partner in Deutschland

Wie E-Shops und Webportale durch die Partnerschaft von neuem Entwicklungs-Knowhow profitieren
SensioLabs (PresseBox) (München, ) Der E-Commerce-Spezialist Session Digital ist seit Mai diesen Jahres erster offizieller Partner von SensioLabs, dem Hersteller von Symfony2. Mit der Aufnahme in das Certified Partnerprogramm empfiehlt SensioLabs das Systemhaus Session Digital aus München als Umsetzungspartner für Symfony2-Projekte.

Potenzial: Symfony2

Für Online-Shops, Webportale oder Internet-Anwendungen: Symfony2 hat sich mittlerweile als eines der beliebtesten, modernsten und chancenreichsten Entwickler-Frameworks am Markt durchgesetzt. Im Bereich PHP gilt es als führend. Prominente Beispiele, die Symfony2 erfolgreich einsetzen, sind Immobilienscout24.de, Gruner + Jahr und Yahoo Answers, das Content-Management-System Drupal sowie OroCRM und OroCommerce im E-Commerce-Umfeld.

Starke Partner - KNOWHOW großgeschrieben

Der Hersteller SensioLabs hat den führenden Münchner E-Commerce-Spezialisten Session Digital als erstes Unternehmen in Deutschland in das Certified Partnerprogramm aufgenommen:

"Die Aufnahme von Session Digital als erster offizieller SensioLabs-Partner unterstreicht das große Entwicklungs-Knowhow und Qualitätsstandards, die sich Session Digital in Projekten mit mehr als 1.000 Manntagen Entwicklungsumfang mit Symfony2 erarbeitet hat. Wir freuen uns, mit Session Digital einen starken Partner gefunden zu haben, der aktiv zur Reputation von Symfony2 beiträgt", erklärt Eric Meurers, Geschäftsführer SensioLabs Deutschland.

Der Qualifizierung zur Aufnahme in das SensioLabs Partnerprogramm ist eine umfangreiche Mitarbeiter-Weiterbildung mit hohen Qualitätsstandards vorausgegangen.

Vorsprung in der Webentwicklung

Symfony2 bietet neue Möglichkeiten bei der Umsetzung komplexer Anforderungen. Mit dem PHP-Framework lassen sich Komponenten von Webanwendungen deutlich schneller, stabiler und skalierbarer realisieren. Moderne agile Entwicklungsmethoden wie BDD (Business Driven Development), die auf die direkte Erreichung von Geschäftszielen abzielen, werden durch das Framework unterstützt. Symfony2 hatte in den letzten Jahren wesentlichen Anteil daran, dass die unterliegende Programmiersprache PHP erwachsen wurde und moderne technische Konzepte wie "Dependency Injection Container" etabliert wurden.

"Mit Symfony2 können wir die Code-Basis deutlich kleiner und besser strukturiert halten. Neue Geschäftsanforderungen können so leichter und mit höherer Qualität umgesetzt werden. Symfony2 eignet sich damit insbesondere für Unternehmen mit hohem Bedarf an innovativer und kontinuierlicher Weiterentwicklung ihrer Geschäftsprozesse", erklärt Lars Christiansen, der gemeinsam mit Jens Wulfken Session Digital als internationalen E-Commerce-Spezialisten in Deutschland etabliert hat.

Kontakt

Inviqa GmbH
Tassiloplatz 25
D-81541 München
Ulrike Hoffmann
Marketing

Bilder

Social Media