Suzuki feiert 30 Jahre GSX-R

Logo (PresseBox) (Bensheim, ) Suzuki wird das 30-jährige Jubiläum der GSX-R mit einem speziellen Auftritt beim MotoGP Rennen auf dem Sachsenring zelebrieren.

Im Oktober 1984 präsentierte Suzuki auf der IFMA in Köln zum ersten Mal die brandneue und einzigartige Suzuki GSX-R750. Das Motorrad, welches den Grundstein für eine neue Motorrad-Kategorie legen sollte. Die Geburtstunde des Supersportlers.

Die Suzuki GSX-R750, Modelljahr 1985, war die erste Race-Replica, die in Großserie gebaut und verkauft wurde. Die GSX-R verleugnete ihren Ursprung von der Rennstrecke nie und wurde über die Jahre zu einer der am meisten geliebten und begehrten Motorrad-Baureihen.

Suzuki wird das 30-jährige Jubiläum dieser Ikone im Rahmen des Sachsenring Grand Prix am 11./12. Juli feiern. Dort wird zum ersten Mal das limitierte Jubiläums-Modell enthüllt, das weltweit erhältlich sein wird. Dieses Motorrad ist auf der Suzuki Area im Infield der Rennstrecke bei Tribüne T3 zu bestaunen. Zudem wird eine dieser GSX-R1000 ABS "30th Anniversary Edition" von Suzuki International Europe auf dem Sachsenring verlost. Die Ziehung der Gewinner wird am Sonntag durch special guest Kevin Schwantz erfolgen! Die Teilnahme ist vor Ort oder online unter folgendem Link möglich: https://news.suzuki.de/...

Die Suzuki Motor Corporation ist allen GSX-R Fans auf der ganzen Welt dankbar, denn ohne all die Fans dieses unvergleichlichen Motorrades wäre das 30-Jahre-Jubiläum nie möglich gewesen.

Auf dem Sachsenring werden die beiden Suzuki GSX-RR, die in der MotoGP Weltmeisterschaft eingesetzt werden, mit einer speziellen Lackierung fahren. Zudem wird der optische Auftritt des gesamten Suzuki Ecstar Teams und der beiden Piloten Aleix Espargarò und Maverick Viñales eine Reminiszenz an die Suzuki GSX-R darstellen.

Kontakt

SUZUKI Deutschland GMBH
Suzuki-Allee 7
D-64625 Bensheim
Harald Englert
Wortstreuer
Gerald Steinmann
SUZUKI INTERNATIONAL

Bilder

Social Media