Xeditor: neues Release

Xeditor auf Bildschirm (Foto: Xeditor by appsoft Technologies GmbH) (PresseBox) (München, ) Xeditor verfügt ab sofort über ein neues Release, die Version 2.4 mit verbesserten und erweiterten Funktionalitäten sowie einer optimierten Performance.

Mit dem neuen Update gewährleistet Xeditor eine flüssige Bearbeitung von großen Dokumenten mit mehr als 50MB und mehreren 1000 Seiten. Eine neue Offline-Editiermöglichkeit bietet Autoren die Möglichkeit, Dokumente auch ohne Internetverbindung zwischen zu speichern und mit dem Server zur synchronisieren sobald die Onlineverbindung wieder hergestellt ist. Zudem wurde das Handling für einen noch intuitiveren Schreibvorgang verbessert. Externe Texte oder Elemente können direkt via Copy & Paste eingefügt und validiert werden. Eine neue Sonderzeichentabelle ermöglicht den Zugriff auf sämtliche Zeichen des UTF-8 Zeichensatzes.

Mit Xeditor, dem webbasierten XML-Editor können strukturierte Dokumente ohne technische Kenntnisse erstellt werden. Der Editor hat ein WYSIWYG-Interface ist intuitiv und wordähnlich. Darüber hinaus ist er leicht in andere Systeme wie CMS, PIM etc. integrierbar.

Zielgruppe

- Verlage und Medienhäuser mit Multichannel-Publishing
- Technische Dokumentationen im Maschinen- und Anlagenbau
- Corporate Publishing
- Universitäten, Bildungseinrichtungen, Versandhandel etc.

Kunden

IDG, Wolters Kluwer, Haufe Lexware, De Gruyter, Michael Page, publishone, Bibliomundi, DocCheck, Heinze

Messen

Information Development World 2015 (San Jose, USA, 30. September - 2. Oktober 2015), Frankfurter Buchmesse 2015 (Frankfurt, 14.-18. Oktober 2015), tekom Jahrestagung 2015 (Stuttgart, 10.-12. November 2015), VDZ Tech Summit 2015 (Hamburg, 24.-25. November 2015)

Kontakt

Xeditor
Schleißheimer Straße 6-10
D-80333 München
Inken Pauli
Marketing-Managerin

Bilder

Social Media