Aktion verlängert: Paessler spendet 1.000 Software-Lizenzen für gemeinnützige Organisationen

Kostenfrei IT-Infrastrukturen mit PRTG Network Monitor überblicken - DRK, Lebenshilfe u.v.m. profitieren bereits von PRTG
Dirk Paessler, Gründer und Vorstand der Paessler AG (PresseBox) (Nürnberg, ) Noch bis Ende des Sommers läuft die Aktion "1.000 x 1.000 Sensoren" der Paessler AG. Seit April können sich Non-Profit-Organisationen für eine kostenfreie 1.000-Sensoren-Lizenz der Software PRTG Network Monitor bewerben. Die Lösung hat die komplette IT-Infrastruktur im Blick und liefert tiefgreifende Informationen, beispielsweise zu Bandbreitenverbrauch und Systemstatus. Unter www.de.paessler.com/... finden Interessierte weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular. Die Empfänger sparen nicht nur die Anschaffungskosten von 2.380 Euro, sondern erhalten darüber hinaus ein Jahr Software-Wartung.

Seit Beginn der Aktion haben zahlreiche namhafte Non-Profit-Organisationen wie z.B. Kreis- und Ortsverbände des Deutschen Roten Kreuzes, Niederlassungen der Lebenshilfe, Caritas-Verbände, das SOS-Kinderdorf, aber auch diverse lokale Feuerwehren, Schulen und Werkstätten die Software erhalten.

Erste praktische Erfahrungen

Unter anderem hat die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt die Chance genutzt, die PRTG 1000-Lizenz zu erhalten. Der gemeinnützige Verein unterstützt, fördert und betreut Menschen mit Behinderung jeden Alters und bietet Arbeitsplätze und Wohnraum. Die voll- und teilstationären Einrichtungen der Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt sind auf 17 Standorte im Landkreis verteilt. Hier springt PRTG ein: "PRTG macht es uns jetzt leichter, die Standortvernetzungen zu monitoren und auf Ausfälle und Engpässe zu reagieren", berichtet Helmut Bischoff, Systemadministrator bei der Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt. "Zuvor haben wir eine PRTG 100-Lizenz eingesetzt; mit den jetzt 1.000 Sensoren sind wir noch flexibler."

Von ähnlichen Vorteilen berichtet auch SOS-Kinderdorf e.V. mit Sitz in München: "Dank der großzügigen Zuwendung durch die Paessler AG ist es uns möglich, die bundesweite Netzwerkstruktur des SOS-Kinderdorf e.V. noch service- und kostenbewusster zu betreiben", erklärt Matthias Becker, Leiter EDV bei SOS-Kinderdorf. "Durch das aktive Monitoring gelingt es, die wichtigsten Netzwerkknoten professionell zu überwachen. Dabei begeistert uns die einfache und unkomplizierte Installation und Inbetriebnahme. Das Monitoring mit PRTG liefert uns schnelle und aussagekräftige Ergebnisse, die unmittelbar einen Beitrag zur Sicherung der Systemverfügbarkeit leisten."

1.000 Möglichkeiten fürs Monitoring

Um teilzunehmen, füllen Unternehmen das Formular unter www.de.paessler.com/... aus, senden eine Spendenquittung an Paessler und erhalten umgehend ihre PRTG 1000-Lizenz. Die Aktion läuft bis Ende dieses Sommers oder bis 1.000 Lizenzen gespendet sind. Teilnehmen können gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Deutschland.

In der PRTG 1000-Lizenz sind 1.000 Messpunkte, sogenannte Sensoren, enthalten, die nach Installation rund um die Uhr Informationen zu lokalen Netzwerken (LANs), Fernanbindungen (WANs), Servern, Webseiten, Geräten, URLs, Firewalls, Storage-Lösungen, Virusscannern etc. liefern. Sobald Probleme auftauchen, werden Administratoren umgehend informiert, z.B. per E-Mail oder auch unterwegs per mobilen Apps und Push Notifications. So können gemeinnützige Organisationen schnell reagieren und ihre Servicequalität hoch halten.

"Vor allem für viele kleinere Organisationen und Ortsverbände stellen die Kosten für professionelle Monitoring-Software oft eine erhebliche Hürde dar", kommentiert Dirk Paessler, Gründer und Vorstand der Paessler AG. "Mit unserer Aktion können wir gemeinnützige Organisationen effektiv bei ihrer Arbeit unterstützen. Die Reaktion der bisherigen Teilnehmer hat uns bestärkt, dass wir hier einen guten Weg gehen. Außerdem ist klar: Das Interesse ist groß, aber bei vielen Organisationen sind die Genehmigungswege lang, wenn es um IT-Neuanschaffungen geht. Das ist einer der wesentlichen Gründe, weshalb wir die Aktion verlängert haben."

Weitere Informationen zu PRTG Network Monitor sind auf der Paessler-Website zu finden.

Kontakt

Paessler AG
Bucher Straße 79a
D-90419 Nürnberg
Anne Christin Braun
Public Relations Manager

Bilder

Social Media