Zwei besonders anspruchsvolle neue Bauformen im Lithium-Polymer-Standardprogramm

Das Lithium-Polymer-Standardprogramm der Firma Jauch wurde jüngst um zwei besonders anspruchsvolle Designs erweitert: Gebogene, sogenannte "Curved" und sehr dünne, "Ultra Thin" Lithium-Polymer-Batterien
Zwei besonders anspruchsvolle neue Bauformen im Lithium-Polymer-Standardprogramm (PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Bei den Curved-Batterien handelt es sich um gebogene Zellen auf Lithium-Polymer-Basis, die nur von sehr wenigen Batterieherstellern überhaupt gefertigt werden können. Die 3,7 Volt-Batterien haben eine Kapazität von 55mAh bis 110mAh. Diese Energie kann bei einer Zellendicke von 2,7 mm bis 4,0 mm abgerufen werden. Anwendung finden diese gebogenen Batterien derzeit in Smartphones, Smartwatches oder auch Fitnessarmbändern.

Die Ultra Thin-Batterien sind ebenfalls absolut spezielle Batterien. Nur 0,5 mm dünn können diese Batterien in extrem flachen Anwendungen eingesetzt werden. Ihre Kapazität reicht von 10 mAh bis 100 mAh. In Bankkarten, Chipkarten, bei RFID-Produkten sowie ganz allgemein bei sehr dünnen Anwendungen werden diese Batterien eingesetzt.

Sowohl die Curved-Batterien als auch die Ultra Thin-Batterien zeichnen sich aufgrund ihrer hohen Produktionsqualität durch eine lange Lebensdauer aus. Bei beiden Spezialbatterien sind kundenspezifische Baugrößen ab einer Menge von 5.000 Stück möglich.

Kontakt

Jauch Quartz GmbH
In der Lache 24
D-78056 Villingen-Schwenningen
Patricia Schifferdecker
Marketing
Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Social Media