All for One Steeb AG gewinnt Microsoft Manager Kai Göttmann für den weiteren Ausbau des Cloud Geschäfts

(PresseBox) (Filderstadt-Bernhausen, ) .
- Kai Göttmann, Microsoft Senior Direktor Partner Sales, verstärkt Geschäftsleitung der All for One Steeb AG
- Wechsel zum 1. Oktober 2015
- Mit Cloud Computing Plattform Microsoft Azure und Echtzeitplattform SAP HANA auf dem Vormarsch
- Digitale Transformation unterwegs in Richtung Mittelstand


Bei der Gestaltung der digitalen Transformation im Mittelstand sind die Impulse der All for One Steeb AG immer stärker gefragt. Daher baut die Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt ihr Cloud Geschäft weiter aus. In Verbindung mit der Echtzeit Anwendungsplattform SAP HANA erfährt das Cloud Computing Portfolio von Microsoft, etwa Azure, zunehmend eine strategische Bedeutung. Die innerhalb der Geschäftsleitung der All for One Steeb AG neu geschaffene Position für die Gesamtverantwortung des Cloud Geschäfts wird daher aus dem Microsoft Ökosystem besetzt. In diesem Zuge wechselt Kai Göttmann (48) von der Microsoft Deutschland GmbH zur All for One Steeb AG.

Nach 10 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei ORACLE kam Göttmann im Jahr 2005 zu Microsoft Deutschland. Dort gilt er als einer der maßgeblichen Architekten des Microsoft Partner- und Cloud-Geschäfts. Als Vertriebsdirektor Mittelstand und Partner verantwortete Göttmann zunächst den gesamten Microsoft Vertrieb über alle »Co Selling Channels«. In seiner Zeit als Direktor des Geschäftsbereichs »Server, Tools & Cloud Business« erfolgten Produktneuvorstellungen wie SQL Server 2012, System Center 2012, Windows Server 2012 und die Weiterentwicklung der Cloud Plattform Azure. Als Senior Direktor Partner Sales verantwortet Göttmann aktuell das Microsoft Partner Geschäft mit starkem Fokus auf den Mittelstand.

»Nach 10 erfolgreichen und spannenden Jahren bei Microsoft fällt mir der Abschied nicht leicht. Verantwortlich für das Microsoft Partnergeschäft hat mich All for One Steeb jedoch stets mit einer tollen Entwicklung begeistert. Für mich persönlich ist es daher eine ganz besondere Herausforderung und Freude, gemeinsam mit den neuen Kolleginnen und Kollegen die Partnerschaft mit Microsoft und SAP zu vertiefen und das Geschäft mit Managed Private und Public Cloud Services von All for One Steeb zu forcieren«, so Göttmann. »Mit Kai und seinem Netzwerk gewinnen wir für unser Team eine tolle Verstärkung, mit der wir den leistungsstärksten Cloud Services Provider für den Mittelstand im deutschsprachigen Raum formieren wollen«, freut sich All for One Steeb Vorstandssprecher Lars Landwehrkamp.

Seine neue Position in der Geschäftsleitung der All for One Steeb AG wird Göttmann zum 1. Oktober 2015 antreten.

Kontakt

All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Str. 1
D-70794 Filderstadt-Bernhausen
Dirk Sonntag
Public und Investor Relations
Leiter
Social Media