Ausblick zur Direktvermarktung Juli 2015

Wachstumstrend setzt sich fort
Direktvermarktung Juli 2015 (PresseBox) (Leipzig, ) Im zweiten Halbjahr diesen Jahres setzt sich der Wachstumstrend in der Direktvermarktung fort, wenngleich die Zunahme der installierten Leistung der einzelnen Energiequellen nicht mehr so stark wie in den Vormonaten ausfällt. Insgesamt verzeichnen die Übertragungsnetzbetreiber einen Anstieg um 1.012 MW auf 48.627 MW und damit den bisher höchsten Gesamtwert in diesem Jahr.

Im Juli löst Windenergie aus onshore-Anlagen wieder Windenergie auf See als Energiequelle mit dem größten Zuwachs ab. Der Anteil an installierter Leistung aus Windenergie an Land, die zur Direktvermarktung angemeldet wurde, stieg um 483 MW auf 34.114 MW an. Offshore-Windenergie trägt im Juli 2.932 MW an installierter Leistung zur Direktvermarktung bei. Dies entspricht einem Wachstum um 237 MW gegenüber dem Vormonat und dem zweitstärksten Anstieg im Vergleich zu allen anderen regenerativer Energiequellen.

Ein vermindertes Wachstum zeigt auch der Anteil an installierter Leistung aus Photovoltaik. In diesem Monat liegt der Zuwachs nur bei 187 MW und bringt den Anteil direkt zu vermarktender installierter Leistung aus Solarenergie auf 6.137 MW.

Wie im Vormonat hält bei den Gasen der Wachstumstrend an. Seit die Werte der zur Direktvermarktung angemeldeten installierten Leistung im ersten Halbjahr 2015 stetig nur abgenommen und im April sogar einen starken Einbruch erlitten hatten, steigt der Anteil im Juli wiederholt an. Während der Anstieg im Juni bei 53 MW lag, so ist er im Juli bereits bei 59 MW.

Der Anteil an installierter Leistung aus Biomasse, der den Übertragungsnetzbetreibern für Juli zur Direktvermarktung gemeldet wurde, ist mit 4.566 MW um 43 MW höher als im Juni.

Die zur Direktvermarktung angemeldete installierte Leistung aus Wasserkraft beträgt im Juli 640 MW. Das entspricht nur 2 MW mehr als im Vormonat. Das Schlusslicht bildet im Juli jedoch wiederholt die Geothermie, dessen Wert seit Februar bei 14,62 MW stagniert.

Kontakt

Energy2market GmbH
Weißenfelser Str. 84
D-04229 Leipzig
Marlies Dyk
DirectDyk
Kommunikations- und Pressemanagement

Bilder

Social Media