DAB Bank bindet gettex an

(PresseBox) (München, ) Ab dem 8. Juli ist mit der DAB Bank eine weitere große Direktbank an den neuen Börsenplatz der Bayerischen Börse AG, gettex, angeschlossen. Damit haben knapp 600.000 Kunden der DAB Bank Zugang zu der schnellen und günstigen Börse für Privatanleger gettex, die im Januar 2015 an den Start gegangen war. "Wir sind stolz, mit der Münchner DAB Bank einen wichtigen Kunden an gettex angebunden und das Spektrum für die Privatanleger damit erweitert zu haben", freut sich Jochen Thiel, Vorstand der Bayerischen Börse AG.

"Die schnelle und reibungslose Anbindung der DAB Bank zeigt uns, dass unser Modell eines courtage- und entgeltfreien Wertpapierhandels mit der hohen Preisqualität einer Börse vom Markt angenommen wird. Weitere Kunden werden sich noch in diesem Jahr an gettex anschließen", erläutert Thiel. "So werden wir unserem Ziel, Marktanteile für die Bayerische Börse auszubauen, ein Stück näherkommen", so Thiel abschließend.

Das Angebot von gettex richtet sich an aktive und kostenbewusste Anleger, die sich schnell und fokussiert informieren und unverzüglich handeln wollen. Auf der Webseite www.gettex.de finden Anleger dazu kostenlose Realtime-Kurse zu über 13.000 Wertpapieren. Von 8.00 bis 22.00 können über 2.800 Aktien, mehr als 6.000 Anleihen, sowie 3.300 Fonds und 1.000 ETFs und ETCs gehandelt werden. gettex kennt alle gängigen sowie auch "intelligente Ordertypen" wie zum Beispiel Trailing Stops.

Kontakt

Bayerische Börse Aktiengesellschaft
Karolinenplatz 6
D-80333 München
Ulrich Kirstein
Pressesprecher / Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Social Media