Polschweißzwinge mit Ringkabelführung TP-…-RK

Für mehr Sicherheit beim Schweißen
Polschweißzwinge LP / TP mit bewährtem Holzgriff (PresseBox) (Bietigheim-Bissingen, ) BESSEY hat sein bewährtes Sortiment an Polschweißzwingen erweitert und bietet die Ausführung mit Flügelschraube nun auch mit Kabelentlastung am Schienenende an. Das erhöht die Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Die BESSEY Polschweißzwingen LP und TP gibt es in drei Griffvarianten: mit bewährtem Holzgriff, mit Knebelgriff und mit Flügelschraube. Sie lassen sich damit buchstäblich im Handumdrehen sicher am zu schweißenden Werkstück fixieren. Alle drei Ausführungen verfügen über stabile Tempergussbügel mit einem Anschlussloch am Gussoberteil, worüber das Schweißgerät sicher geerdet werden kann.

Um die Kabelführung noch sicherer zu machen, hat BESSEY bei den Polschweißzwingen mit Flügelschraube zwei weitere Produkte ins Sortiment aufgenommen. An ihrem Schienenende befindet sich ein Ring mit 30 mm Innendurchmesser, durch den das Kabel geführt werden kann. Auf diese Weise lässt sich nicht nur Kabelwirrwarr vermeiden, sondern auch Fehler werden verhindert, die bei der Arbeit mit einem Kabel unter Zug auftreten können. Damit setzen diese Zwingen in puncto Sicherheit neue Standards.

Die Flügelschrauben-Polschweißzwinge mit Kabelentlastung am Schienenende ist in 150 mm Spannweite und 80 mm Ausladung (TP-1F-RK) beziehungsweise 60 mm Ausladung (TP-2F-RK) erhältlich.

Die Polschweißzwinge TP-1F-RK kostet im Fachhandel 24,10 Euro, die TP-2F-RK ist für 29,70 Euro erhältlich (jeweils UVP zzgl. ges. MwSt.).

Kontakt

BESSEY Tool GmbH & Co. KG
Mühlwiesenstraße 40
D-74301 Bietigheim-Bissingen
Melanie Raßloff
Werbung & Kommunikation
Presse
Claudia Wörner
yes or no Media GmbH
Social Media