Nutanix lanciert "Elevate Technology Alliance Program"

Wachsendes Ecosystem an Technologiepartnern soll den Aufbau neuartiger, innovativer Rechenzentren unterstützen
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Nutanix, das innovative Enterprise-Computing-Unternehmen, hat das "Elevate Technology Alliance Program" gestartet. Das neue Programm richtet sich an Partner in den Bereichen Anwendungen, Hardware und Infrastruktur. Die Teilnehmer des Programms erhalten einen vertieften Zugang zu Produktinformationen, ein Entwickler-Toolkit inklusive Schnittstellen (APIs), technische Validierungsmöglichkeiten sowie Marketing- und Vertriebsunterstützung.

Das "Elevate Technology Alliance Program" sieht drei verschiedene Mitgliederkategorien vor: "Build", "Scale" und "Transform". Die Build-Partnerschaft steht allen Unternehmen offen, die ihre Technologie validieren und die gemeinsame Lösung zusammen mit Nutanix vermarkten wollen. Zudem erhalten Build-Partner Zugang zu Marketing- und Technikressourcen. Eine Stufe höher sind die Scale-Partner angesiedelt, um maßgeschneiderte Techniklösungen für spezielle Anwendungsszenarien und Marktsegmente zu entwickeln. Diesen Partnern winken zusätzliche Vorteile bei Schulungen, Marketing und Vertrieb. Transform-Partner schließlich engagieren sich langfristig für Nutanix in den Bereichen Produktentwicklung und Vertrieb. Sie entwickeln strategische Lösungen und Programme für schnelles Umsatzwachstum sowohl für sich selbst als auch für Nutanix.

Durch das Elevate-Programm können Partner ab sofort validierte Lösungen zusammen mit Nutanix entwickeln, die gemeinsamen Kunden einen großen Mehrwert bieten. Alle Partner können sich um das Siegel "Nutanix Ready" bewerben, das die Interoperabilität ihrer Lösungen mit der Nutanix-Plattform in verschiedenen Bereichen attestiert; dazu zählen unter anderem: Management und Betrieb, Backup und Recovery, Anwendungen und Betriebssystem, Desktop-Virtualisierung, hybride Cloud, Netzwerk und Sicherheit sowie Anwendungsentwicklung.

"Mit unserem 'Elevate Technology Alliance Program' wollen wir ein robustes Ecosystem an Technologiepartnern aufbauen, die sich für die grundlegende Transformation von Unternehmensrechenzentren engagieren", so Sudheesh Nair, Senior Vice President, Worldwide Sales and Business Development bei Nutanix. "Die Mitgliedschaft in diesem Programm zeigt den Einsatz der Partner für dieses Ziel. Darüber hinaus profitieren sie von Produkt-, Marketing-, Schulungs- und Vertriebsressourcen und gemeinsam bringen wir neue Lösungen auf den Markt."

"Als Mitglied im Partner-Ecosystem von Nutanix unterstützt Commvault Kunden dabei, ihre geschäftskritischen Anwendungen auf der branchenweit führenden hyperkonvergenten Lösung zu implementieren", erklärt Brian Allison, Vice President of Worldwide Alliances bei Commvault. "Unsere Partnerschaft ermöglicht eine tiefe Produktintegration. Dadurch lassen sich die Commvault-Funktionalitäten für Datenmanagement in Workloads auf allen Nutanix-Produkten zur Verfügung stellen - ein ungeheurer Mehrwert für unsere Kunden."

"Kunden bauen bei unterschiedlichen Implementierungsmodellen auf die Lösungen von F5, von On-Premises-Lösungen bis zu privaten und öffentlichen Cloud-Umgebungen. Nutanix und F5 arbeiten zusammen und befreien die Unternehmen von Beschränkungen auf Architekturebene. Dadurch lassen sich Services in hyperkonvergenten Infrastrukturen mit getesteten und validierten Lösungen kombinieren, auf die sich Kunden verlassen können", kommentiert Calvin Rowland, Senior Vice President of Business Development bei F5 Networks. "Das 'Elevate Technology Alliance Program' unterstützt bei der Positionierung der leistungsstarken Layer-4-7-Applikationsservices von F5 - einschließlich Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit - innerhalb eines einheitlichen, einfach zu implementierenden und zu verwaltenden Frameworks."

Weiterführende Informationen

- Weitere Informationen über das "Technology Alliance Program" von Nutanix sind hier erhältlich.

- Nutanix bietet eine branchenweit unverwechselbare VDI-Lösung, um das Risiko der fehlerhaften Dimensionierung von Infrastrukturen im Rahmen von Projekten zur Desktop-Virtualisierung zu beseitigen. Weitere Details zum "VDI Assurance Program" sind hier abrufbar.

Kontakt

Nutanix Inc
1740 Technology Drive, Suite 150
USA-95110 San Jose, CA
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Declan Waters
Nutanix, Inc.
Social Media