Sicherheitsexpo 2015 ein großer Erfolg für Kaba

Kaba auf der Sicherheitsexpo (PresseBox) (Dreieich, ) Trotz Sommerhitze war der Kaba Stand auf der Sicherheitsexpo in München an beiden Tagen sehr gut besucht. Insgesamt ließen sich deutlich mehr Interessenten detailliert über Zutrittsmanagement, Zeiterfassung und Ausweistechnologien beraten als im Vorjahr. Neben Kaba waren auch die mitausstellenden Partner Bavaria Zeitsysteme GmbH und tobler GmbH & Co.KG mit dem Messeverlauf sehr zufrieden.

Neu vorgestellt wurde die Zutrittslösung Kaba EACM und der Kaba Mechatronikzylinder. Bei den Besuchern, die SAP einsetzen, kam die direkt in SAP ERP integrierte Lösung Kaba EACM sehr gut an, nutzt sie doch die bereits vorhandene SAP Infrastruktur. Der Kaba Mechatronikzylinder verbindet die elektronische Zutrittskontrolle mit der Welt der Mechanik. Er besticht durch seine doppelte Sicherheit. Denn er prüft nicht nur die mechanische Schlüsselfräsung des Schlüssels, sondern auch die elektronischen Daten im intelligenten Schlüsselkopf des Kaba smart key. Unternehmen, die bisher eine mechanische Schließanlage haben, können diese mit dem neuen Mechatronikzylinder erweitern. Bereits vorhandene Kaba Schlüssel werden einfach mit einem RFID Transponder-Chip bestückt. Interessierte Unternehmen ließen sich auf dem Stand gerne die neuen Möglichkeiten erläutern, die die integrierte Elektronik eröffnet.

Insgesamt zieht Kaba ein sehr positives Fazit: Die Qualität der Gespräche war gut und das Interesse an den gezeigten Lösungen hoch. Dies zeigt, dass viele Unternehmen in diesem Jahr noch in ihre Sicherheit investieren wollen.

Kontakt

Kaba GmbH
Philipp-Reis-Straße 14
D-63303 Dreieich
Petra Eisenbeis-Trinkle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media