HDpft 4000 Lungenfunktionsprüfungen der neuesten Generation

Ganzkörperplethysmografie Diagnose auf höchsten Niveau
HDpft 4000 Lungenfunktionsprüfungen der neuesten Generation (PresseBox) (Oberthulba, ) .
HDpft™ 4000
Komplett digitaler, hochauflösender Lungenfunktionsplethysmograph

Der HDpft™ 4000 kombiniert die neuesten Testfunktionalitäten mit einer exklusiven, hochauflösenden Präzision und innovativer Gestaltung für eine Steigerung der Produktivität und Verbesserung klinischer Ergebnisse im Rahmen der Lungenfunktionsprüfung.

Die nSight™ 5 Software für hochauflösende Lungenfunktionsprüfungen sorgt für vereinfachte und verkürzte Prüfdurchgänge und eine automatisierte Qualitätssicherung und bietet flexible Echtzeit-Verläufe und sofort formatierbare Berichte.

Höchste Präzision - Diagnosesicherheit

Der HDpft 4000 bestimmt mit seiner exklusiven Single-Breath Funktion die Diffusionskapazität (es stehen zwei Methoden zur Verfügung), die Totale-Lungenkapazität, das funktionelle Residualvolumen und die Lungenvolumenergebnisse. Die Ergebnisse liegen nach einer 15-Sekunden dauernden einzelnen Testsequenz vor. Sekundenschnelle Ganzkörperplethysmografie bietet herausragende Bestimmung von Lungenvolumen und Atemwegswiderstand. Die höchste Präzision, mit der jede Phase des Prüfvorganges abgearbeitet wird, gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie beim Testen von schwierigen Patienten benötigen.

Höchste Präzision - Bessere Ergebnisse

Mit der hochentwickelten iFlow™ Durchflusssensortechnologie werden die derzeit besten Ergebnisse in der Branche und genaueste Durchfluss- und Volumenmesswerte bei einer Wiederholbarkeit erzielt, die 300% über dem Branchenstandard liegt. Durch die Präzision des iFlow können auch kleinere Veränderungen der Lungenfunktion schon zu einem früheren Zeitpunkt erkannt werden, wodurch eine enorme Verbesserung der Diagnosegenauigkeit für die Behandlungsplanung und der Überwachung von Parametern sogar bei geringfügiger Veränderungen der Lungenfunktion erreicht wird.

Wir werden auch weiterhin nach höchster Präzision streben, damit sie noch effizienter den Behandlungserfolg für Ihre Patienten verbessern können.

Höchste Präzision - Klinische Ergebnisse

"Wenn die Variabilität der Ergebnisse verringert und die Messgenauigkeit erhöht werden kann, lässt sich der Normalwertebereich für Populationen eingrenzen, wodurch Anomalien schneller erkannt werden können." 2

Höchste Präzision- Klinisch erprobte Technik

- MicroGas-HD™ Analysegerät. Das Gasanalysegerät wies in der klinischen Erprobung eine Genauigkeit auf, die doppelt so hoch war wie vom geltenden Industriestandard gefordert. Zudem ist keine Kalibrierung vor Durchführung des Tests notwendig. Eine Echtzeitanzeige sowie eine exklusive hochauflösende Analyse der retrospektiven Daten senken den Bedarf an Testwiederholungen. Dieses reaktionsschnelle Analysegerät wird sowohl für die Prüfung der Diffusionskapazität (DLCO) als auch optional der Bestimmung des Lungenvolumens durch die Stickstoff-Auswaschmethode verwendet.

- GemTach-HD™ Präzisionspneumotach mit iFlow* Technologie. Bietet höhere Abtastraten und eine abweichungsfreie Leistung. Die intuitive Multi-Flow Verifizierung garantiert Ihrem Labor die Einhaltung der aktuellsten ATS/ERS Qualtätskontrollstandards.

- AutoFlow™ Atemkreislauf mit extrem niedrigem Widerstand. Eine automatische Erkennung sorgt für beinahe widerstandsfreie Gasbereitstellung und damit für verbesserten Patientenkomfort und Test-Compliance.

- BPd-HD™ Kabine. Stabile Aluminiumlegierung und gehärtetes Sicherheitsglas sorgen für eine stabile Testumgebung. Elektromagnetische ausfallsichere Türentriegelung kommt dem Sicherheitsbedürfnis des Patienten entgegen. Der elektronische Atmungsarm kann ohne Öffnen der Tür optimal während des Tests auf den jeweiligen Patienten eingestellt werden.

- nSight™ Software. Vereinfacht den Testdurchlauf und bietet die branchenweit schnellsten Prüfergebnisse. Dynamische und motivierende Graphiken in Echtzeit, QS-Punkteübersicht und verbundene Funktionen führen zu qualitätsmäßig anspruchsvollen Prüfergebnissen.

- HDnet™. Netzwerkfähigkeit für Krankenhaus-Informationssysteme, gliedert Daten anderer Anbieter nahtlos in den überragenden nSight SQL Datenbankstandard ein und optimiert so Ihren Workflow.

Höchste Präzision - Übertrifft die Erwartungen

Der HDpft 4000 vereinfacht und automatisiert die Einhaltung der aktuellsten ATS/ERS Standardisierungskriterien für die Spirometrie-, Lungenfunktions- und Diffusionsprüfung und erzielt branchenweit die präzisesten Testergebnisse.

Die lebensdauergetesteten GemTach-HD Durchflusssensoren entsprechen den neuesten ATS/ERS Standards und sorgen für einen Wegfall von kostenintensiven Geräteausfallzeiten durch Neukalibrierung. Bei der Überprüfung wird automatisch und in Echtzeit das Pumpenvolumen oder Undichtigkeiten ermittelt, wodurch wertvolle Laborzeit eingespart werden kann. Die zum Patent angemeldete digitale Signalverarbeitung eliminiert Abweichungen und Aufwärmzeiten und ermöglicht eine exakte Bestimmung von Lungenvolumen und Atemwegswiderstand in weniger als 60 Sekunden. Da der HPpft 4000 keine lebensdauerbegrenzte Sensoren oder kostenintensive Verbrauchsmaterialien verwendet, garantiert Ihnen dieses Gerät niedrigste Betriebskosten.

Fachlich kompetente Kundenberatungsteams bieten ausführliche Inbetriebnahmeschulungen, Anwenderunterstützung, Laufzeitabdeckung sowie Wartungsdienstleistungen vor Ort oder Fernwartung und sorgen so für den Schutz Ihrer Investition.

Kontakt

nSpire Health GmbH
Schlimpfhofer Straße 14
D-97723 Oberthulba
Michael Zimmermann
Betriebsleiter

Bilder

Social Media