Optibit Mailmanager - Eine Alternative zu MS Exchange

Optibit Mailmanager (PresseBox) (Urspringen, ) In der Welt der E-Mailverwaltung ist Microsofts Branchenprimus eine feste Größe. Der Optibit Mailmanager erledigt den gleichen Job, geht dabei aber neue Wege.

E-Mail-Verwaltung besteht traditionell aus den Kernbereichen Postfachverwaltung, Adressbuch, Terminkalender und Archivierung. Während die Bedeutung von E-Mails und die Anforderungen an das E-Mailmanagement stetig wachsen, hat sich an diesen Teilbereichen und dem Umgang mit den Daten wenig geändert - sie werden nur gespeichert. Viele Betriebe suchen daher für das Mailmanagement eine Alternative zu Exchange

Der Mailmanager von Optibit wählt einen anderen Ansatz und verwaltet E-Mails in Form von Datensätzen und Verknüpfungen. Damit existiert jede Mail immer genau nur ein einziges Mal im System, kann Teilnehmern zugewiesen und mit Kommentaren versehen werden. Die Anhangsverwaltung stellt dabei sicher, dass eine Datei ebenfalls nur einmal auf dem Server existiert, auch wenn sie mehrfach weitergeleitet und empfangen wird.

Bei der Zusammenarbeit ist der Mailmanager mehr als nur eine Alternative zu Exchange

Die Vielzahl an Teamfunktionen macht den Mailmanager zum idealen Werkzeug um E-Mails im Team zu bearbeiten. E-Mails laufen im Mailmanager nicht einfach in einzelne Postfächer, sondern werden zentral gesammelt und über Freigaben in den Posteingängen der berechtigten Nutzer angezeigt. Dadurch entfallen umständliche Weiterleitungen bei Urlaub oder Teamveränderungen und keine Mails gehen mehr verloren. Das Betreuen von Sammelpostfächern wie z.B. "info@" durch mehrere Benutzer wird damit zum Kinderspiel.

Verkürzte Kerninformationen aus E-Mails werden in einer an Smartphones angelehnten Unterhaltungsansicht als Gesprächsverlauf angezeigt, der schnell einen Überblick auch über komplexen Mailverkehr bietet. In der Listenansicht können alle E-Mails umfangreich gefiltert werden, wodurch beispielsweise eine Ansicht aller Mails des Monats Oktober, mit Anhang, von einer schweizer E-Mail Adresse, die noch nicht gelesen und entweder an den Vertrieb oder das Marketing gesendet wurden, eine Sache von Sekunden ist.

Mailmanagement heißt auch Performance

Gerade bei hohen Mailaufkommen spielt vor allem auch Performance und Speicherbedarf eine Rolle. Während viele Exchange-Server über kurz oder lang immer mit dem Speicherbedarf zu kämpfen haben, der auch bei Backups ins Gewicht fällt, bietet Mailmanager eine Alternative. Bei gleichem Mailaufkommen benötigt der Mailmanager nur ein Fünftel des Speicherplatzes wie ein Exchange-Server ohne dabei an Komfort einzubüßen. Natürlich werden alle E-Mails dabei weiterhin nach Gesetzesnorm archiviert.

Weitere Informationen zu der Exchange Alternative Mailmanager finden Sie unter:
http://www.optibit.de/...

Kontakt

Optibit GmbH & Co. KG
Muttertal 6-8
D-97857 Urspringen
Andreas Hoffmann
Optibit GmbH & Co. KG
Geschäftsleitung

Bilder

Social Media