Der integrierte Asset Management Service für BARTHAUER-Kunden sichert Infrastrukturentscheidungen kurz- und langfristig ab

Langfristige Entwicklung der Infrastruktur und konkreter visualisierter Maßnahmenvorschlag (PresseBox) (München, ) Die beiden Marktführer auf ihren Kerngebieten, BARTHAUER und entellgenio, schaffen in kurzer Zeit und mit überschaubarem Aufwand eine fundierte Abstützung von Infrastrukturentscheidungen basierend auf detaillierten Infrastrukturdaten durch den gemeinsamen integrierten Asset Management Service für Versorgungsinfrastrukturen.

BARTHAUER und entellgenio bieten einen gemeinsamen Service an, in dem die Stärken der beiden Unternehmen verbunden werden: detaillierte strukturierte Infrastrukturdaten und die nach IDW PS 951 zertifizierte Analyse der langfristigen Entwicklung der Infrastruktur anhand Budget, Qualität, Risiko und Anlagen Basis. Der Service wird als Dienstleistung angeboten, ist daher sofort verfügbar und mit überschaubarem Aufwand umsetzbar.

Mit der Kombination der operativen Daten von Versorgungsleitungen aus dem BARTHAUER Netzinformationssystem BaSYS und der strategischen Asset Simulation von entellgenio lässt sich die Infrastruktur fundiert analysieren. Die Vorteile liegen in der langfristigen Absicherung der Infrastrukturentscheidungen und der kurzfristigen Unterstützung der operativen Maßnahmenplanung durch konkrete Maßnahmenvorschläge die in BaSYS farblich priorisiert visualisiert sind.

Die Vorteile des gemeinsamen Ansatzes im Überblick:

• Fundierte und belastbare Grundlage für langfristige Entscheidungen
• Handlungsfähigkeit bei der Beantwortung von Fragestellungen
• Konkrete Maßnahmenvorschläge basierend auf GIS-ID/BaSYS-ID
und visualisiert in BaSYS
• Konkrete und exaktere Ergebnisse, höheres Einsparpotential
• Sofort einsatzfähig und umsetzbar
• Keine Implementierungsrisiken

Startpunkt bilden die operativen Infrastrukturdaten aus BaSYS, die über eine standardisierte Schnittstelle automatisch an das System von entellgenio zur Analyse von Budget, Risiko, Qualität und Anlagen Basis übergeben werden. Diese werden unter Anwendung der Rahmenbedingungen des aktuellen Instandhaltungs- und Investitionsplans über einen Zeitraum von 30 Jahren simuliert und die langfristigen Auswirkungen des aktuellen Handelns auf die Kenngrößen Risiko im Netz, Qualität, Kosten- und Finanzwerte in der Entwicklung aufgezeigt.

Als Ergebnis werden neben einem Bericht zur langfristigen Entwicklung der Kennzahlen ein Maßnahmenscharfer 5-Jahresplan auf der Granularität der BaSYS-Daten erstellt. Die konkreten Maßnahmen werden über die vorhandene Schnittstelle zurück an BaSYS übergeben und dort farblich priorisiert und graphisch visualisiert. Die vorgeschlagenen Maßnahmen sind ein konkreter Anhaltspunkt für die operative Maßnahmenplanung der kommenden Jahre. Der eingeschlagene Weg ist flexibel erweiterbar: in weiteren Schritten können nun basierend auf der geschaffenen Basis Alternativszenarien wie z.B. Veränderungen des Maßnahmenplans, die Ermittlung von Sensitivitäten hinsichtlich Netzqualität, Budget, etc. konkretisiert und analysiert werden, um z.B. die Auswirkungen einer Verringerung des Maßnahmenbudgets oder die Bewertung von Konzessionsgebieten aufzeigen zu können.

Seit vielen Jahren findet die dynamische Asset Simulation von entellgenio weitreichenden Einsatz im strategischen/technischen Asset Management bei Energieversorgungsunternehmen, insbesondere für die Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme im deutschsprachigen sowie europäischen Raum.

Die Zusammenarbeit mit BARTHAUER ermöglicht es den Asset Managern im Spagat zwischen Budget, Qualität und Risiko eine Entscheidungsunterstützung für die langfristige Bewirtschaftung der Infrastruktur und der gezielten Ableitung operativer Maßnahmen an die Hand zu geben.

Über BARTHAUER:
Seit über 25 Jahren entwickelt BARTHAUER zuverlässige Software für das Infrastruktur-Management und die Wasserwirtschaft. Das Netzinformationssystem BaSYS bietet umfassende Tools für die Sparten Kanal, Wasser, Gas und Kabel. Durch seine umfassende Funktionalität, Flexibilität und seinen Praxisbezug wird es sowohl von Bauingenieuren für die Infrastrukturplanung als auch von Mitarbeitern in Zweckverbänden, kommunalen Betrieben und Stadtwerken für das Leitungsmanagement professionell und effizient genutzt. Weltweit einzigartig lassen sich BARTHAUER Produkte dank Multiplattformkonzept investitionssichernd in alle GIS/CAD-Systeme integrieren. Dank der Sprachunabhängigkeit des Gesamtsystems sind BARTHAUER Produkte weltweit einsetzbar und bereits in vielen Sprachen verfügbar.

Über entellgenio:
entellgenio ist ein unabhängiges Beratungshaus mit Sitz in München. In unserer Tätigkeit konzentrieren wir uns auf kapitalintensive Infrastrukturunternehmen, wie z.B. Energieversorgungsunternehmen.
Mit Hilfe unserer bekannten Werkzeuge helfen wir innovativen Infrastrukturunternehmen bei komplexen, dynamischen Problemen intelligente, nachhaltige und fundierte Entscheidungen für die jeweilige Infrastruktur zu treffen. In der deutschsprachigen sowie europäischen Versorgungsindustrie gehören wir beim Thema Entscheidungsunterstützung und der Entwicklung und Optimierung von Investitions- und Instandhaltungsstrategien zu den Marktführern. entellgenio wird seit 2009 zu den wichtigsten Beratungsunternehmen für die Energiebranche gezählt (E&M, 2009–2014).
Erfahren Sie mehr über die Produkte und Dienstleistungen von entellgenio unter www.entellgenio.com

Kontakt

entellgenio GmbH
Ismaninger Str. 52
D-81675 München
Dr. Heiko Spitzer
Geschäftsführender Gesellschafter

Bilder

Social Media