Bürgel und OXID eSales AG vereinbaren Partnerschaft - mehr Umsatz für Online-Shops mit kundenfreundlichen Zahlarten

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Wirtschaftsauskunftei Bürgel und die OXID eSales AG kooperieren im Bereich Risikomanagement. Bürgel stellt ab sofort Schnittstellen für alle OXID eShop Editionen für eine automatisierte Bonitätsprüfung im Bestellprozess zur Verfügung.

Der Kauf auf Rechnung ist die mit Abstand bevorzugte Zahlart deutscher Konsumenten. Entsprechend sind Kaufquoten beim Anbieten von Rechnungskauf bis zu 40 Prozent höher als bei anderen, weniger akzeptierten Zahlarten. Allerdings sind Zahloptionen, die aus Kundensicht als sicher und komfortabel gelten, für Händler oftmals unsicher, denn es besteht ein höheres Zahlungsausfallrisiko. Eine Bonitätsprüfung gibt den Händlern die Freiheit, eine Bandbreite an Bezahlmethoden anzubieten, aus denen sich der Kunde die passende heraussucht. Der Händler kann auf die angebotenen Bezahlmethoden Einfluss nehmen und beispielsweise den Rechnungskauf selektiv nur Kunden mit ausreichender Bonität anbieten, um Forderungsausfälle zu vermeiden.

Die Wirtschaftsauskunftei Bürgel hat zur Bonitätsprüfung von Konsumenten die Produktreihe Con[sumer]Check RealTime entwickelt. Die ConCheck Produkte verknüpfen exklusive Informations- und Datenquellen und unterstützen Liefer- und Kreditentscheidungen in Echtzeit, also während des Bestell- oder Kaufvorgangs. Auf Basis von tagesaktuellen Schuldnerdaten sowie exklusiven Inkassodaten wird automatisiert entschieden, welche Bezahloptionen den Kunden angeboten werden. ConCheck RealTime lässt sich einfach in alle OXID eShop Editionen einbinden. Damit erfüllt das Produkt die hohen Anforderungen von automatisierten und objektivierten Entscheidungssystemen zur Risikobewertung von Kunden.

„Im Backend der Schnittstelle lassen sich Risiko-Parameter individuell justieren, z.B. Kauf auf Rechnung bei guter Bonität oder Vorkasse bei schlechter Bonität. Damit werden Annahmequoten optimal ausgesteuert und tragen zu höheren Umsätzen bei“ sagte Uwe Idler, Key Account Manager bei Bürgel. „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit OXID eSales und leisten mit ConCheck RealTime einen wesentlichen Beitrag im Management populärer Zahlarten wie z.B. Kauf auf Rechnung. Onlineshops profitieren von einer deutlich geringeren Abbruchquote im Bestellprozess und können somit Umsätze steigern und gleichzeitig Kreditrisiken minimieren“, so Idler.
„Mit der Kooperation mit Bürgel reagieren wir auf die Forderungen des Marktes: Der Rechnungskauf ist in Deutschland nach wie vor die beliebteste Zahlungsart, wenngleich dies für Shopbetreiber meist ein erhöhtes Risiko darstellt. Mit den ConCheck Lösungen für OXID eShop glückt dieser Spagat: Die Bonitätsprüfung und Aussteuerung der Zahlarten je nach Kundenbewertung gewähren dem Shopbetreiber die nötige Sicherheit, während seine Kunden nicht pauschal auf die gewünschten Zahlarten verzichten müssen.“, so Elisabeth Greitschus, Manager Platform Relations bei der OXID eSales AG.

Kontakt

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
Gasstraße 18
D-22761 Hamburg
Social Media