France Media Monde entscheidet sich für Thum + Mahr

France Media Monde hat sich nach einem umfangreichen Auswahlverfahren mit vorgeschalteter Qualifikation, für die Lösung von Thum+Mahr und DAVID Systems für die Erneuerung des Playout Systems entschieden
rfi - Les Voix Du Monde (PresseBox) (Monheim am Rhein, ) France Media Monde hat sich nach einem umfangreichen Auswahlverfahren mit vorgeschalteter Qualifikation für die Lösung von Thum+Mahr und DAVID Systems zur Erneuerung des Playout Systems entschieden.

Unter dem Projektnamen "Remplacement du système de diffusion PAD" wird Thum+Mahr als Generalunternehmer, gemeinsam mit seinem Technologie Partner DAVID Systems aus München, im laufenden Sendebetrieb das Kernstück des FMM Sendebetriebes erneuern.

Das Radioprogramm von FMM wird von RFI (Radio France International) und MCD (Monte Carlo Doualiya) weltweit aus dem Sendezentrum in Issy le Molineux bei Paris produziert und 24h/365 Tage auf 42 Verbreitungswege gebracht. Insgesamt werden von FMM weltweit Programme in Französisch und 12 weiteren Sprachen über FM, Kurzwelle, Mittelwelle, Kabel, über Satellit und über rfi.fr. verbreitet.

FMM deckt mit dem größten Sender Netzwerk der Welt mit 157 FM Sendern in 72 Ländern und 427 Radio Verbreitungspartnern weltweit sowie über 27 Satelliten alle 5 Kontinente mit seinem Programm ab. Insgesamt erreicht FMM mit seinen Programmen 40,5 Millionen Zuhörer weltweit, darunter 33 Mio in Afrika und 5 Mio in Asien, Amerika und Ozeanien.

Das Neue von Thum+Mahr und DAVID Systems entwickelte "Système de diffusion PAD" liefert zukünftig alle Programme von RFI und MCD vollständig automatisiert, zentralisiert und durch eine adaptive Workflowengine gesteuert aus Issy le Moulineux.

Das Herzstück der von FMM gewählten Lösung basiert auf der DAVID DPE Workflowengin und basiert auf modernster SOA Architektur. Hierdurch ist es FMM möglich, im bestehenden System die unterschiedlichen operational benötigten Arbeitsabläufe jeder Zeit neuen Bedürfnissen anzupassen. Über Standardschnittstellen kann das DAVID DPE System an unterschiedlichste Planungs und Produktionssysteme integriert werden.

Investitionsschutz und Zukunftssicherheit sind die Mehrwerte dieser im System PAD integrierten Zukunftstechnologie für France Media Monde. Dieser Anforderung wird das neue System PAD durch eine "Clusterung" des Playout Sytems mittels einer DAVID "Turboplayer" Farm mit 40 autarken Playern und dynamischer Task Zuweisung sowie einem Backup Player Pool, mehr als gerecht. Die Server Seite des DAVID Broadcast Server Systems verfügt über einen ausgeklügelten Backupmechanismus zur Vermeidung von SPF's (single point of failure) im neuen PAD Gesamtsystem. Zusätzlich lässt sich die neue Systeme PAD Server Struktur harmonisch in die bestehende Virtuelle IT-Umgebung von Frane Media Monde integrieren.

Gemeinsam mit den Ingenieuren von France Media Monde wird das neue System im laufenden Sendebetrieb bis Ende des Jahres durch Thum+Mahr erneuert.

Kontakt

YELLOWTEC (Thum + Mahr GmbH)
Heinrich-Hertz-Str. 1-3
D-40789 Monheim am Rhein
Tim Clausen
Marketing
Presse und PR

Bilder

Social Media