Night Star Express erzielt Sendungsplus

Stabiles Wachstum im 1. Halbjahr 2015
Der zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister in Europa hat im ersten Halbjahr 2015 rund 2,43 Mio. eilige Sendungen transportiert. (PresseBox) (Unna, ) Im ersten Halbjahr 2015 wächst der zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister in Europa erneut. Rund 2,43 Mio. eilige Sendungen hat Night Star Express in den ersten sechs Monaten zu den Empfängern transportiert. Das Unternehmen verbucht damit ein gleichbleibendes Sendungswachstum im einstelligen Prozentbereich im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2014. Abermals sorgen Sendungsgewinne aus dem länderübergreifenden Geschäft und Kundengewinne in den Kernbranchen für die positive Geschäftsentwicklung.

„Mit dem konstanten Sendungswachstum im einstelligen Prozentbereich sind wir angesichts der anhaltend kritischen Wettbewerbs- und Preissituation nach wie vor zufrieden,“ erläutert Matthias Hohmann, Geschäftsführer der Night Star Express GmbH Logistik. „Wir werden uns in den nächsten Monaten auf den Ausbau des Serviceangebots für unsere Kernzielgruppen konzentrieren, um weitere Kunden von uns zu überzeugen. Bestätigt sehen wir uns vor allem beim Ausbau des europäischen Leistungsangebots, welches auf großes Interesse bei unseren Kunden trifft. Dem haben unsere Gesellschafter dahingehend Rechnung getragen, dass sie Marcel Tüscher von der Night Star Express Schweiz AG neu in den Beirat berufen haben.“

Der im Mai neu zusammengesetzte Beirat hat in seiner konstituierenden Sitzung Andreas Eversmann, Hellmann Worldwide Logistics, zum Vorsitzenden und Michael Hamperl, Zufall Logistics Group, zum stellvertretenden Vorsitzenden benannt. Weitere Mitglieder sind Heiner Matthias Honold, Honold Logistik Gruppe, Norbert Rödel, Eiltrans Nachtverteilerservice, und seit Mai 2015 neu Marcel Tüscher, Night Star Express Schweiz AG.

Kontakt

Night Star Express GmbH Logistik
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-59423 Unna
Tina Pfeiffer-Dresp
transparent - Agentur für Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media