Schaltbau GmbH erwirbt Mehrheit an SPII, Italien

(PresseBox) (München, ) Die Schaltbau GmbH mit Sitz in München, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schaltbau Holding AG (ISIN DE0007170300), hat heute einen Kaufvertrag zur Übernahme von 65 % des auf Eisenbahn- und Automatisierungs-komponenten spezialisierten Unternehmens SPII S.p.A., Saronno, Italien, unterzeichnet. Die restlichen 35 % liegen bei der Gründerfamilie Foiadelli, die auch weiterhin im Management vertreten sein wird.

SPII entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Systeme und Komponenten für die Verkehrstechnik, wie Fahrschalter und Führerstandausrüstungen sowie Trenn- und Erdungseinrichtungen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Mobilität auf der Schiene. Seit mehr als 40 Jahren ist SPII als renommierter und zuverlässiger Distributor und Vertriebspartner für die Schaltbau GmbH in Italien tätig. Auf internationaler Ebene arbeitet SPII mit allen namhaften Verkehrstechnikherstellern weltweit zusammen. Darüber hinaus bietet SPII Service und Maintenance für Schienenfahrzeuge sowie Komponenten für Logistik und Materialhandling an. Mit dieser Akquisition stärkt die Schaltbau-Gruppe ihre Aktivitäten in den Bereichen Komponenten und Rolling Stock. Durch die Zusammenarbeit des Unternehmens mit der Schaltbau GmbH-Gruppe wird der Produktbereich Bahngeräte um wichtige Systeme und Komponenten ergänzt und dessen Marktposition erheblich verbessert.

SPII erwartet für 2015 mit 110 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 27 Mio. EUR. Bedingt durch Integrationskosten und sonstige Aufwendungen wird für 2015 kein wesentlicher Effekt auf das Konzernergebnis der Schaltbau Holding AG erwartet. Der Gesamtumsatz der Schaltbau-Gruppe wird durch die erstmalige Einbeziehung von SPII auf rund 485 Mio. EUR in 2015 ansteigen.

Die Schaltbau-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Komponenten und Systemen für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe liefern komplette Bahnübergänge, Rangier- und Signaltechnik, Tür- und Zustiegssysteme für Busse, Bahnen und Nutzfahrzeuge, Toilettensysteme und Inneneinrichtungen für Schienenfahrzeuge, Industriebremsen für Containerkräne und Windkraftanlagen, sowie Hoch- und Niederspannungskomponenten für Schienenfahrzeuge und andere Einsatzgebiete.

Innovative und zukunftsorientierte Produkte machen Schaltbau zu einem maßgeblichen Partner in der Industrie, insbesondere der Verkehrstechnik.

Kontakt

Schaltbau GmbH
Hollerithstraße 5
D-81829 München
Wolfdieter Bloch
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media