Integration von smartfacts - The Model Warehouse in externe Software möglich

MID macht Innovation für alle Entwickler zugänglich
(PresseBox) (Nürnberg, ) Die MID GmbH veröffentlicht heute eine REST-API für das Produkt [/b]smartfacts - The Model Warehouse.

  smartfacts - The Model Warehouse - seit Juli 2014 auf dem Markt - ist eine Integrationsplattform für Modelle, die es erstmalig schafft, bestehende Modelle unterschiedlichster Formate recherchierbar, analysierbar und miteinander verknüpfbar zu machen.

Unternehmen, die ein eigenes Produkt oder eine eigene App mit dem Model Warehouse integrieren möchten, haben nun die Gelegenheit zur Umsetzung. Daten aus verschiedenen Modellierungstools können direkt in smartfacts angezeigt werden. Umgekehrt können auch Modelle und Metadaten aus smartfacts über die REST-API in externen Lösungen genutzt werden. Mittels einer Suchfunktion lassen sich relevante Informationen leicht auffinden. Die Suchergebnisse erhalten IDs, über die sich weitere Informationen zum jeweiligen Element abrufen lassen, u. a. zu Versionierung, Konversationen und Benachrichtigungen. Auch lassen sich gespeicherte Diagrammgrafiken als PNG- oder SVG-Grafik anzeigen.

Als einer der ersten Anbieter am Markt hat der Bonner EAM-Anbieter LeanIX sein Produkt an smartfacts angebunden. LeanIX unterstützt Unternehmen dabei, eine intelligente Informationsbasis über ihre Anwendungslandschaft aufzubauen und aktuell zu halten. Über die Schnittstelle zu smartfacts lassen sich Prozessmodelle in LeanIX importieren und mit Applikationen verknüpfen. Dies spart Zeit und Geld bei der Datenerhebung und steigert die Qualität von Auswertungen.

Die API steht ab sofort zur Verfügung, die Dokumentation kann hier eingesehen werden. Dabei können die verschiedenen API-Befehle direkt in der Dokumentation durchgespielt werden. Der API Key steht jedem User mit der Einrichtung eines smartfacts-Accounts automatisch in seinen Account-Daten zur Verfügung.

Über smartfacts

smartfacts schafft es erstmalig, bestehende Modelle unterschiedlichster Formate recherchierbar, analysierbar und miteinander verknüpfbar zu machen. Ähnlich einer Suchmaschine können die Modelle verschiedenster Modellierungswerkzeuge und -hersteller zentral erfasst, auffindbar gemacht und untereinander integriert werden - ohne vorhandene Software ablösen zu müssen. Die Vorteile der Plattform liegen klar auf der Hand, alle Modelle lassen sich integrieren und können unternehmensweit genutzt werden, es stärkt die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen allen Beteiligten und garantiert ein effizientes Versions- und Release-Management.

www.smartfacts.com

Kontakt

MID GmbH
Kressengartenstr. 10
D-90402 Nürnberg
Alexandra Bellanova
Marketing Managerin
Social Media