Ingram Micro und NetApp unterzeichnen Vollvertrag für den deutschen Markt

Volltreffer
Klaus Donath, Senior Director Value Business, Ingram Micro (PresseBox) (Dornach, ) Nach der Distribution der E-Series seit Frühjahr 2014 erweitert Ingram Micro nun das Value-Angebot im Bereich Datenspeicherung und Datenmanagement um die FAS-Produktpalette von NetApp und verfügt somit über einen Vollvertrag des renommierten Herstellers.

NetApp und Ingram Micro haben für den deutschen Markt die Unterzeichnung des Vollvertrages über die gesamte NetApp-Produktpalette bekanntgegeben. Damit wird die Zusammenarbeit rund um die Distribution der E-Series auf die FAS-Produkte ausgeweitet. Die Reseller von Ingram Micro profitieren hiervon in breitem Umfang: Mit NetApp, Cisco und VMware vereint Ingram Micro alle Hersteller der FlexPod Referenzarchitektur unter einem Dach und bietet ihnen so die Möglichkeit, in Projekten flexibel zwischen FlexPod Express, Select oder Datacenter auszuwählen. Außerdem wird mit dem Cloud-integrierten NetApp AltaVault (ehemals SteelStore) Datenschutz der Enterprise-Klasse angeboten. Durch die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit der Cloud können Managementkosten und Komplexität verringert werden.

"NetApp war einer unserer Wunschpartner für den Ausbau unseres Value-Portfolios. Als Distributor mit großem Value-Portfolio und breiter Kundendurchdringung konnten wir NetApp mit unserem Know-how überzeugen, gemeinsam neue Kundensegmente zu erschließen", erläutert Klaus Donath, Senior Director Value Business, die Basis für die Zusammenarbeit mit NetApp. "Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir unsere Erfahrungen mit den Produkten der E-Series nun für die gesamte Produktpalette ausspielen können. Wesentlich ist auch, dass wir Synergien mit anderen Herstellern aus unserem Portfolio nutzen werden, um unseren Kunden Komplettlösungen anbieten zu können."

"Die gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten rund um NetApp E-Series-Lösungen hat uns gezeigt, dass viele Ingram Micro-Partner die E-Series als Einstieg in das gesamte Portfolio von NetApp nutzen", unterstreicht Maik Höhne, Director Channel Sales Germany von NetApp. "Und das können sie jetzt ihren Kunden in vollem Umfang und ohne Einschränkung anbieten. Das ist auch für solche Partner interessant, die das Thema Datenmanagement bisher noch nicht in ihrem Fokus hatten."

Umfasst das NetApp-Team aktuell noch drei Spezialisten unter der Leitung von Director Advanced Solutions Uwe Kannegießer, so ist ein Ausbau des Teams auf insgesamt acht Kollegen geplant, die technisch umfassend geschult werden.

Die NetApp-Produkte sind ab sofort bei Ingram Micro verfügbar. Die Reseller werden außerdem darin unterstützt, ihr Know-how rund um die NetApp-Produktpalette zu vertiefen und zu erweitern. Themenspezifische Webinare und Workshops sowie Reseller-Zertifizierungen sind in der Planung. Interessenten erreichen das NetApp-Team von Ingram Micro unter 089/4208-2350 oder per E-mail an netapp@ingrammicro.de.

Kontakt

Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
D-85609 Dornach
Annika Bartholl
Supervisor Corporate Communications
Pressesprecherin

Bilder

Social Media