Die neue BGL-Website ist da!

Der neugestaltete Internetauftritt des BGL punktet mit moderner Optik, benutzerfreundlichem Aufbau und inhaltlichen Erweiterungen
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. aus Frankfurt am Main hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Augenfälligstes Merkmal ist das helle, freundliche und übersichtliche dreispaltige Layout.

Der Aufbau der BGL-Website nach dem Relaunch ist auf die jeweiligen Nutzer - seien es Transportlogistikunternehmer, deren Auftraggeber, Politikvertreter, Journalisten, Lkw-Fahrer oder junge Menschen in der beruflichen Orientierungsphase - und deren potenzielle Interessen ausgerichtet. Ziel ist es, jedem Besucher der Website mit einem Klick eine individuell abgestimmte Palette an Informationen, Hilfsmitteln und weitergehenden Links bzw. Quellen anzubieten.

So stehen z.B. im Bereich "Aus- und Weiterbildung" detaillierte Informationen zu den Ausbildungsberufen und den Fortbildungsmöglichkeiten in Transport und Logistik zur Verfügung. Angaben zu den Schulungsangeboten, Ausbildungsberatern und Bildungseinrichtungen des Gewerbes sowie eine deutschlandweite Ausbildungsplatzbörse runden das Spektrum ab.

Neu auf der BGL-Website ist u.a. die sogenannte "Infothek", die dem Nutzer - neben den Pressemitteilungen und einer Mediathek - eine Fülle von Grafiken und Tabellen mit Daten und Fakten bietet. Eine Übersicht mit den gewerbepolitischen Positionen des BGL zu aktuellen Themen und Entwicklungen im Transportlogistikgewerbe komplettiert das Informationsangebot.

Die Website des BGL wird dank "Responsive Design" nun auch auf mobilen Endgeräten lesefreundlich dargestellt und ist wie bisher unter der Adresse www.bgl-ev.de zu erreichen.

Kontakt

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
Breitenbachstraße 1
D-60487 Frankfurt am Main
Social Media