Der PrestaShop2Tradebyte Connector

FATCHIP verbindet PrestaShop mit Tradebyte
Logo Tradebyte Software GmbH (PresseBox) (Ansbach, ) Erneut eine fruchtbare Zusammenarbeit von FATCHIP mit Tradebyte: Nach dem erfolgreich eingesetzten OXID2Tradebyte Connector hat FATCHIP jetzt den PrestaShop2Tradebyte Connector entwickelt. Damit lassen sich Produktdaten schnell und einfach aus PrestaShop in TB.One importieren – und so an bis zu 50 Vertriebskanäle ausspielen.

Die Open-Source-E-Commerce-Plattform PrestaShop ist eine beliebte Software für Webshops aller Art und wird in über 160 Ländern von 250.000 Online-Shops genutzt. Das System ist modular aufgebaut, Funktionen und Erweiterungen können über Installationen einzelner Module hinzugefügt werden. So auch der PrestaShop2Tradebyte Connector von FATCHIP. Er verknüpft PrestaShop-Systeme mit der Tradebyte-SaaS-Software TB.One. Die eigene Validierungslogik sorgt dafür, dass dabei eine optimale Datenqualität gesichert wird. Die Betreiber von Presta-Online-Shops können ab sofort schnell und einfach von den TB.One-Vorteilen profitieren. Diese Neuigkeit wird sich sicherlich schnell in der Presta-Community mit über 800.000 Mitgliedern herumsprechen.

FATCHIP und Tradebyte haben bereits in der Zusammenarbeit bei der Entwicklung des weit verbreiteten, bidirektionalen OXID2Tradebyte Connectors bewiesen, dass sie ihre Synergie-Effekte optimal nutzen und ein erfolgreiches Produkt auf den Markt bringen können. Die Berliner E-Commerce-Agentur FATCHIP ist auf die Programmierung und Entwicklung von Enterprise-Shopsystemen, Schnittstellen und komplexen Internet-anwendungen spezialisiert. Ein idealer Partner, um für die zentrale und kanalübergreifende Datensteuerung mit TB.One die maßgeschneiderten Schnittstellen zu liefern.

Hagen Meischner, Country Manager DACH von PrestaShop hierzu:

„Wir freuen uns, dass die renommierte Multichannel Lösung Tradebyte nun auch den PrestaShop Kunden zur Verfügung steht. Hierbei hat sich die enge Zusammenarbeit mit dem PrestaShop Agenturpartner FATCHIP bewährt, welcher auch die Betreuung der Anbindungen übernehmen wird. Damit steht unseren Kunden nun der Zugang zu den interessanten Premium-Plattformen offen. Als nächster Schritt ist eine intensivere internationale Zusammenarbeit zwischen Tradebyte und PrestaShop im Gespräch.“

Kontakt

Tradebyte Software GmbH
Bahnhofsplatz 8
D-91522 Ansbach
Ani Mirzojan
Marketing
Marketing Manager

Bilder

Social Media