Morgan stellt einen neuen Ultraschallsensor für die Lebensmittelindustrie vor

Die neue bahnbrechende Ultraschallsensorlösung von Morgan Advanced Materials eignet sich für einen Einsatz in der Lebensmittelindustrie
Morgan stellt einen neuen Ultraschallsensor für die Lebensmittelindustrie vor (PresseBox) (Erlangen, ) Sensoren, die hohen Betriebstemperaturen, hohem Druck, Dampf oder aggressiven Flüssigkeiten wie Alkohol oder Lösemitteln ausgesetzt sind, müssen so robust sein, dass sie auch unter diesen anspruchsvollen Bedingungen exakte Messwerte liefern. Da die Maschinen, in denen sie zum Einsatz kommen, immer kompakter werden, dürfen sie zudem nicht viel Platz beanspruchen.

All diese Faktoren wurden bei der Entwicklung der neuen Sensoren berücksichtigt. Das Ergebnis ist eine Lösung, die in den unterschiedlichsten Anwendungen beste Leistungen erbringt. Morgans Ultraschallsensoren sind mit ihrer Außenhülle aus rostfreiem Stahl oder Aluminium nicht nur äußerst leistungsfähig. Sie entsprechen zudem den strengen Bestimmungen der Lebensmittelindustrie. Bei Anlagen zur Mengenmessung von Milch sowie in Abfüllanlagen für Getränke kann eine genaue Abfüllmenge nur über eine empfindliche Sensortechnik erreicht werden. Angesichts der heute geltenden Raumanforderungen sind die genauen und kompakten Ultraschallsensoren für viele Anwendungen die optimale Lösung.

Morgans Ultraschallsensoren können in die unterschiedlichsten Ultraschall-Durchflussmessern eingebaut werden. Da die Technologie ohne bewegte mechanische Teile auskommt, können keine Kleinteile abbrechen und in die zu messende Flüssigkeit gelangen. Dadurch werden Störungen und Ausfälle in der Verfahrenskette sowie eine Gesundheitsgefährdung des Endverbrauchers vermieden. Darüber hinaus bestehen die Sensoren aus chemikalienbeständigen Werkstoffen, die weder durch Alkohol noch durch Lösemittel in ihrer Funktionsweise beeinträchtigt werden.

Charles Dowling von Morgan Advanced Materials erläutert: "Mit unserer neuen Technologie wird den Systemkonstrukteuren die Arbeit wesentlich leichter von der Hand gehen. Unsere Ultraschallsensoren widerstehen auch den anspruchsvollsten Bedingungen. Alle Verfahrensprozesse laufen mit der neuen Technologie störungsfrei. Das Preisleistungsverhältnis ist bei den Sensoren ausgezeichnet."

"Dank ihrer hohen Empfindlichkeit, ihrer großen Bandbreite und ihrer guten elektrischen Eigenschaften, die selbst bei sehr hohen Temperaturen und hohem Druck stabil bleiben, lassen sich mit unseren Sensoren die Grenzen für die Ultraschallmessung in hochanspruchsvollen Bedingungen weiter hinausschieben."

Der Einsatz eines Ultraschallsensors kann auch in vielen weiteren Anwendungen sinnvoll sein. In Getriebe zum Beispiel lassen sich die Sensoren leicht integrieren. So können ohne größeren Aufwand Echtzeitinformationen über Kühl- und Schmiermittelstände übermittelt werden. Dadurch kann der Anwender leicht entscheiden, wann das Kühl- oder Schmiermittel aufgefüllt werden muss oder wann ein Wechsel ansteht. Stillstandzeiten und Prozessunterbrechungen werden auf diese Weise vermieden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.morgantechnicalceramics.com/...

Mehr dazu auch auf Twitter:
@MorganAdvanced Ultraschallsensoren erfüllen die strengen Anforderungen der Lebensmittelstandards Ultraschallsensoren, die von @MorganAdvanced entwickelt wurden, sind für den Einsatz unter anspruchsvollsten Bedingungen geeignet

Kontakt

Morgan Advanced Materials
Willi-Grasser-Str. 11
D-91056 Erlangen
Anna Hardaloupas
MEPAX

Bilder

Social Media