Neues ConSense Modul Gefahrstoffmanagement: Unterstützung nach GHS im Umgang mit gefährlichen Stoffen

ConSense Gefahrstoffmanagement: Mit Piktogrammen und Textbausteinen schnellund einfach Betriebsanweisungen erstellen (PresseBox) (Aachen, ) Das Gefahrstoffmanagement regelt den Umgang mit gefährlichen Stoffen in einem Unternehmen. Es stellt die Einhaltung sämtlicher Arbeits- und Umweltschutzmaßnahmen nach den bestehenden Vorschriften sicher. Die Aachener ConSense GmbH, Entwickler von Softwarelösungen für das Qualitäts- und Integrierte Management, entlastet mit dem neuen Modul Gefahrstoffmanagement bei den vorgeschriebenen Dokumentations-, Informations- und Schulungsaufgaben. Das Modul, das die innovative Qualitäts- und Prozessmanagementsoftware ConSense IMS|QMS|PMS ergänzt, unterstützt bei der strukturierten Katalogisierung sowie der zentralen Verwaltung und trägt damit zu maximaler Transparenz und mehr Sicherheit im Umgang mit Gefahrstoffen bei.

Schnelle und flexible Erstellung von Gefahrstoffmanagement-Dokumenten
Die neue Gefahrstoffmanagement-Software ermöglicht die systematische Bestandsaufnahme zur Erstellung einer Gefahrstoffdatenbank. Das Modul stellt die zur einheitlichen Kennzeichnung nach global harmonisiertem System (GHS) verwendeten H- und P-Sätze in Deutsch und Englisch bereit. Diese werden zur standardisierten Kennzeichnung gefährlicher Stoffe, zur Beschreibung von Gefährdungen und bei der Erstellung von Sicherheitshinweisen eingesetzt. Mit den vorhandenen Textbausteinen und Piktogrammen lassen sich schnell und flexibel erforderliche Dokumente wie Betriebsanweisungen oder Sicherheitsdatenblätter nach standardisierter GHS-Kennzeichnung anfertigen. Diese durchlaufen eine automatische Revisionierung sowie vorgegebene Prüf- und Freigabeworkflows.

Reduzierter administrativer Aufwand
Das integrierte Dokumentenmanagement ermöglicht die Einbindung relevanter Dokumente. Dazu gehören z. B. Gesetzestexte und unternehmensspezifische Richtlinien. Benötigte Gefahrstoff-Unterlagen wie Gefährdungsbeurteilungen, Anweisungen zu Schutzmaßnahmen oder Sicherheitsdatenblätter werden auf Knopfdruck zusammengestellt und automatisch verteilt. ConSense Gefahrstoffmanagement lässt sich vollständig in ConSense IMS|QMS|PMS integrieren und an das ConSense Maßnahmen- und Schulungsmanagement anbinden.

Kontakt

ConSense GmbH
Sonnenweg 11
D-52070 Aachen
Michaela Glapa
PR
Esther Pereira da Silva
PR

Bilder

Social Media